Wir zeigen ein Foto seines Gesichts

Bambi-Gewinner Cro: So sieht er ohne Maske aus

+
Cro tritt stets mit Maske auf. Hier zeigen wir Ihnen das Gesicht des Rappers.

Düsseldorf - Wie sieht Rapper Cro ohne Maske aus? Nach der Bambi-Verleihung am Donnerstag im TV fragen sich das viele Zuschauer. Wir zeigen das Gesicht hinter dem Panda-Kopf.

Anm. d. Red.: Die Fotos von Cro ohne Maske haben wir entfernt.

Rapper Cro hat den Bambi in der Kategorie "Pop national" gewonnen. Das stand schon vor der großen Verleihung des Medienpreises der Hubert Burda Media in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt am Donnerstag in Düsseldorf fest.

Hier geht's zur großen Zusammenfassung des Abends

Weitere Bambis gingen in der Kategorie „Film International“ an die aus Mexiko stammende Hollywoodschauspielerin Salma Hayek. Auch der Entertainer Joachim Fuchsberger und der österreichische Extremsportler Felix Baumgartner wussten bereits von ihrer Trophäe. Die Boygroup One Direction siegte in der Kategorie Pop International, die Sängerin Céline Dion bereits zum dritten Mal in der Rubrik Entertainment. 

Bei all den Lobes- und Dankesreden bleibt eine Frage, die sich Millionen von Fernsehzuschauern stellen: Wie sieht Cro ohne Maske aus?

Als Moderator Joko Winterscheidt dem Musiker den Bambi überreichte, erwarteten viele Zuschauer, dass der Preisträger vielleicht dieses eine Mal seine Maske abnehmen würde. Doch stattdessen sagte er nur "Danke, vielen Dank" und verschwand ohne weitere Worte wieder hinter der Bühne. 

Hier zeigen wir Ihnen in einem Artikel das wahre Gesicht des Rappers..

Hier sehen Sie weitere Fotos von Cro ohne Maske.

Bambi-Gala: Pailletten-Schaulaufen und Traumfrauen

Schaulaufen auf 5000 Quadratmeter rotem Teppich: Bei der 64. Bambi-Gala traf die Prominenz im Minutentakt ein. Die Damen lieferten sich ein Wetteifern um das schönste Kleid.  © dpa
Schaulaufen auf 5000 Quadratmeter rotem Teppich: Bei der 64. Bambi-Gala traf die Prominenz im Minutentakt ein. Die Damen lieferten sich ein Wetteifern um das schönste Kleid.  © dpa
Uschi Glas und Ehemann Dieter Hermann.  © dpa
Felix Baumgartner mit Frau.  © dpa
Düsseldorfs Bürgermeister Dirk Elbers mit Familie.  © dpa
Schauspieler Herbert Knaup.  © dpa
Sie gewann paralympisches Gold: Kirsten Bruhn.  © dpa
Sängerin Mandy Capristo.  © dpa
Schauspielerin Nadja Uhl.  © dpa
Markus Lanz und seine Frau Angela Gessmann.  © dpa
Schaulaufen auf 5000 Quadratmeter rotem Teppich: Bei der 64. Bambi-Gala traf die Prominenz im Minutentakt ein. Die Damen lieferten sich ein Wetteifern um das schönste Kleid.  © dpa
Ärztin Ruth Pfau.  © dpa
Lena Gercke zeigte Bein.  © dpa
Das Topmodel nahm sich auch Zeit für die Fans.  © dpa
Wieder mit Maske unterwegs: Musiker "Cro".  © dapd
Wieder mit Maske unterwegs: Musiker "Cro".  © dapd
Schauspieler Joachim "Blacky" Fuchsberger und seine Frau Gundula.  © dapd
Wegen ihnen flossen Teenager-Tränen: Die Boyband One Direction.  © dapd
Die Fans der Boyband warteten stundenlang auf ihre Idole.  © dpa
Die Fans der Boyband warteten stundenlang auf ihre Idole.  © dpa
Sie darf natürlich nicht fehlen: Fußballergattin...  © dapd
...und Moderatorin Sylvie van der Vaart.  © dapd
Auch auf dem roten Teppich: Salma Hayek.  © dapd
Auch auf dem roten Teppich: Salma Hayek.  © dpa
Schauspielerin Rosalie Thomass.  © dpa
Die siebenjährige Schauspielerin Mercan-Fatima Tuerkoglu posiert im Congress Center in Duesseldorf mit ihrem "Bambi" in der Kategorie "Talent".  © dapd
Celine Dion freute sich über ihren Bambi in der Kategorie...  © dapd
..."Entertainment"  © dapd
Moderator Johannes B. Kerner überreicht den Bambi in der Kategorie "Stille Helden" an die Ärztin Ruth Pfau.  © dpa
Rabbiner Daniel Alter (r.) steht neben Laudator Hubert Burda mit seinem "Bambi" in der Kategorie "Integration".  © dapd
Die Schauspieler Adnan Maral, Anna Stieblich, Elyas M'Barek und Regisseur Bora Dagtekin mit der Auszeichnung in der Kategorie "Film national" für "Türkisch fuer Anfänger".  © dapd
Der "Sport"-Bambi ging an Julius Brink (l.), Jonas Reckermann und die Schwimmerin Kirsten Bruhn.  © dapd
Ärztin Ruth Pfau (M.), Schwester Edith (r.) vom Elisabethstift Berlin sowie die Laudatorin und Schwester Almas.  © dapd
Sorgte für Stimmung: Die britische Boyband "One Direction".  © dapd
Ihr Bruder wäre stolz auf sie gewesen: Die Schwester des totgeprügelten Berliners Jonny K., Tina, bekam den Bambi für ihr Engagement gegen Jugendgewalt.  © dapd
Rapper "Cro" mit seiner goldenen Trophäe.  © dpa
Salma Hayek wurde in der Kategorie „Film International“ ausgezeichnet.  © dpa
Das Reh fest im Griff: Schauspieler Ulrich Tukur.  © dpa
Comedian Martina Hill präsentiert stolz ihren Bambi.  © dpa
Ein Bambi ging auch an den österreichischen Sänger Andreas Gabalier.  © dpa

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Heiß! Das US-Magazin "Men's Health" hat die hundert heißesten Frauen aller Zeiten gewählt. Die Dame mit diesem Ausschnitt finden sie auf Platz 8. Wir zeigen Ihnen die Top 20 sowie ausgewählte Vertreterinnen aus den Top 100.  © AP
Platz 99: Tina Turner (Sängerin)  © dpa
Platz 95: Julia Roberts (Schauspielerin)  © AP
Platz 86: Grace Kelly (Schauspielerin)  © AP
Platz 82: Audrey Hepburn (Schauspielerin)  © AP
Platz 75: Brigitte Bardot (Schauspielerin)  © AP
Platz 70: Natassja Kinski (Schauspielerin)  © dpa
Platz 69: Liz Taylor (Schauspielerin)  © AP
Platz 74: Demi Moore (Schauspielerin)  © dpa
Platz 65: Nicole Scherzinger (Sängerin)  © Getty
Platz 64: Kylie Minogue (Sängerin)  © dpa
Platz 60: Jennifer Lopez (Schauspielerin/Sängerin)  © dpa
Platz 47: Sophia Loren (Schauspieler)  © dpa
Platz 46: Paris Hilton (It-Girl)  © AP
Platz 40: Mariah Carey (Sängerin)  © AP
Platz 39: Cindy Crawford (Topmodel)  © dpa
Platz 37: Claudia Schiffer (Topmodel)  © dpa
Platz 35: Halle Berry (Schauspielerin)  © dpa
Platz 33: Beyoncé (Sängerin)  © AP
Platz 29: Anna Kournikova (Tennisspielerin)  © dpa
Platz 26: Kim Kardashian (It-Girl)  © dpa
Platz 25: Gisele Bündchen (Topmodel)  © dpa
Platz 23: Carmen Electra (Schauspielerin)  © dpa
Platz 20: Heidi Klum (Topmodel)  © AP
Platz 19: Heather Locklear (Schauspielerin)  © dpa
Platz 18: Shakira (Sängerin)  © dpa
Platz 17: Anna Nicole Smith (Busenwunder)  © dpa
Platz 16: Christie Brinkley (Topmodel)  © Ap
Platz 15: Jenny McCarthy (Playmate/Autorin)  © AP
Platz 14: Megan Fox (Schauspielerin)  © dpa
Platz 13: Catherine Deneuve (Schauspielerin)  © AP
Platz 12: Scarlett Johansson (Schauspielerin)  © dpa
Platz 11: Sharon Stone (Schauspielerin)  © dpa
Platz 10: Angelina Jolie (Schauspielerin)  © dpa
Platz 9: Jane Fonda (Schauspielerin)  © AP
Platz 8: Pamela Anderson (Schauspielerin/Busenwunder)  © AP
Platz 7: Bettie Page (Sekretärin/Topmodel)  © AP/CMG Worldwide
Platz 6: Ursula Andress (Bond-Girl)  © dpa
Platz 5: Madonna (Sängerin)  © dpa
Platz 4: Britney Spears (Sängerin)  © AP
Platz 3: Marilyn Monroe (Schauspielerin)  © dpa
Platz 2: Raquel Welch (Schauspielerin)  © dpa
Platz 1: Jennifer Aniston (Schauspielerin) - eine absolute Überraschung! Die Begründung des US-Magazins: "Lustig ist sexy, und Jennifer Aniston ist lustig."  © dpa

Bambi 2018: So sehen Sie die Preisverleihung live im TV und Live-Stream

Der Bambi 2018 ist die 70. Auflage des wichtigsten deutschen Medienpreises. Wir verraten, wie Sie das Event live im TV und Live-Stream sehen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Übles Gerücht über Prinz Harry und Meghan Markle: Bereitet der Palast die Scheidung vor?
Übles Gerücht über Prinz Harry und Meghan Markle: Bereitet der Palast die Scheidung vor?
Lena Meyer-Landrut oben ohne! Heiße Uralt-Fotos im Netz
Lena Meyer-Landrut oben ohne! Heiße Uralt-Fotos im Netz
Deutschlands schönste Polizistin Adrienne Koleszar macht Schluss
Deutschlands schönste Polizistin Adrienne Koleszar macht Schluss
Thomas Seitel: Fans entdecken Tattoo beim Helene-Fischer-Freund - und äußern Verdacht
Thomas Seitel: Fans entdecken Tattoo beim Helene-Fischer-Freund - und äußern Verdacht

Kommentare