Früher war besser

BAP-Sänger Niedecken über das Alter

+
Wolfgang Niedeckenein will das Alter nicht beschönigen. Foto: Marius Becker

"Die Sollbruchstellen nehmen zu". So sieht Wolfgang Niedecken das Alter.

Baierbrunn (dpa) - BAP-Sänger Wolfgang Niedecken will das Alter nicht beschönigen. "Jeder, der mir erzählt, es wäre toller, alt zu sein, der lügt", sagte der 66-Jährige dem "Senioren Ratgeber".

"Natürlich ist es schöner, jung zu sein." Einige Vorteile habe das Alter aber: "Gelassenheit und Weisheit nehmen zu, man fällt nicht so schnell auf etwas herein, weil man viel Lebenserfahrung angesammelt hat." Das sei wunderbar, "aber die Sollbruchstellen nehmen zu". Um diese müsse man sich kümmern: Wenn er nicht jeden Morgen und Abend seine Übungen mache, melde sich sein Bandscheibenvorfall, "und das tut einfach scheiße weh".

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wiesn-Wirt hat Ja gesagt - seine Frau kam in superkurzem Kleid
Wiesn-Wirt hat Ja gesagt - seine Frau kam in superkurzem Kleid
Schock-Diagnose für Cathy Lugner - vorerst Rückzug aus Öffentlichkeit
Schock-Diagnose für Cathy Lugner - vorerst Rückzug aus Öffentlichkeit
Lena Meyer-Landrut: Krasse Oben-ohne-Aufnahmen von ihr im Netz - Die pikantesten Fotos der Sängerin
Lena Meyer-Landrut: Krasse Oben-ohne-Aufnahmen von ihr im Netz - Die pikantesten Fotos der Sängerin
Schock für „Die Geissens“: Als Carmen für Musikvideo vor Kamera steht, passiert das Unglück
Schock für „Die Geissens“: Als Carmen für Musikvideo vor Kamera steht, passiert das Unglück

Kommentare