Barbara Schöneberger: Film und TV

Barbara Schönebergers Fernsehsendungen: Ihre größten TV-Erfolge als Moderatorin und Schauspielerin

Barbara Schöneberger: Powerfrau & TV-Sternchen
+
Barbara Schöneberger: Powerfrau & TV-Sternchen

Barbara Schöneberger und ihr Weg von der Teenie-Zeitschrift zur TV-Größe. Nun krönt sie TV-Erfolg mit neuer Show. Mit dabei: Günther Jauch und Gottschalk

  • Wie alles begann: von der Foto-Love-Story zur etablierten Show-Größe im deutschen Fernsehen.
  • Von TV-Shows zum Film: Nach RTL, ZDF, Sat1 und ARD geht Barbara den Schritt ins Filmgeschäft.
  • Neue RTL-Sendungen mit Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Gottschalk bricht alle Tabus.

Berlin - Barbara Schöneberger ist eine der bekanntesten TV-Moderatorinnen im deutschen Fernsehen. Die Tochter des Soloklarinettisten Hans Schöneberger und der Hausfrau Annemarie Schöneberger sammelte bereits früh Erfahrungen vor der Kamera, so etwa bei einer Foto-Love-Story für die Zeitschrift Mädchen im Jahr 1989. Einer ihrer ersten TV-Auftritte in einer Fernsehserie namens Café Meineid (1989-2002) folgte wenig später, nachdem sie ihr Volontariat bei einer Modezeitschrift Mode Spezial in München abgeschlossen hatte und studierte.

Als Moderatorin und Schauspielerin zeigt sich Barbara Schöneberger offen, authentisch und natürlich. Sie steht dafür, gerne festgefahrene Tabus zu brechen, stets das Offensichtliche auszusprechen und sich selbstbewusst vor der Kamera zu zeigen. Diese Ausstrahlung präsentiert Barbara Schöneberger im Jahr 2020 erneut in der TV-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ (RTL), die sie gemeinsam mit Günther Jauch und Thomas Gottschalk moderiert.

Barbara Schönebergers TV-Karriere

Barbara Schönebergers TV-Karriere begann im Jahr 1998 als Assistentin von Elmar Hörig in der Sat1-Sendung „Bube, Dame Hörig“. Schon damals wurde ihr Talent vor der Kamera erkannt, sodass sie kurz darauf zu einem Casting für die Sendung „TieBreak“ eingeladen wurde. Als Moderatorin arbeitete Schöneberger zum ersten Mal im Jahr 1999 mit der DSF-Sendung zum Thema Tennis. Unmittelbar übernahm die Powerfrau die Moderation weiterer TV-Shows wie die Co-Moderation von „Weck up“, ausgestrahlt bei Sat1, oder die Moderation von Girlscamp, einer Reality-TV-Show.

Ihren bis dahin größten Erfolg im Bereich Fernsehsendungen hatte Barbara Schöneberger mit der Sendung „Blondes Gift“, die ab dem 23. April 2001 ausgestrahlt wurde. Zunächst lief die Talkshow auf einem Privatsender namens suntv, worauf die TV-Show von Barbara Schöneberger für ein Jahr vom WDR-Fernsehen übernommen wurde. Bis zum 8. August 2005 war sie dann bei ProSieben zu sehen.

Barbara Schöneberger: weitere Fernsehsendungen und TV-Auftritte

Daneben wurde die Moderatorin Barbara Schöneberger für weitere TV-Shows von ZDF, RTL2 und Co. angeworben: Neben ihrer eigenen Show Die Schöneberger-Show, die aufgrund zu geringer Einschaltquoten bereits nach 17 Folgen abgesetzt wurde, hatte sie diverse TV-Auftritte bei Fernsehsendungen wie Blond am Freitag, Genial Daneben – Die Comedy Arena und weiteren Panel-Shows.

Seit dem 18. Januar 2008 moderiert sie zum Beispiel zusammen mit Hubertus Meyer-Burckhardt die NDR-Talkshow im ARD. 2012, 2014 und 2015 moderierte Barbara Schöneberger unter anderem die Romy-Verleihung, wodurch ihre Popularität auch in Österreich anstieg. Seit 2016 wird ihre TV-Karriere zudem von der Moderation der Bambi-Verleihung gekrönt, welche sie 2014 bereits moderiert hat. Aber auch ihre jährliche Moderation der Vor-Party zum Eurovision Song Contest, die aus Hamburg übertragen wird – Google Maps bietet einen guten Überblick über den immer gut besuchten Platz an der Reeperbahn.

Barbara Schöneberger als Schauspielerin in die Filme Industrie

Schon während ihrer TV-Karriere schnupperte Barbara Schöneberger in die Rolle einer filmreifen Schauspielerin. Und mit den Jahren spielte die erfolgreiche Powerfrau in zahlreichen Filmen mit. Zu sehen ist sie zum Beispiel in folgenden Filmproduktionen:

  • 1999: Komiker
  • 2001: Balko
  • 2004: Die Unglaublichen – The Incredibles (Synchronstimme für Elizabeth Peña als Mirage)
  • 2007: Kleinohrhasen (Cameo)
  • 2010: Freche Mädchen 2
  • 2011: Männerherzen … und die ganz ganz große Liebe
  • 2012: Hann & Nanni 2
  • 2013: Hanni & Nanni 3
  • 2019: Love Machine

TV-Erfolg 2020: Barbara Schönebergers neue TV-Show bei RTL

Als jüngster Erfolg von Barbara Schöneberger hat sich die TV-Show Denn sie wissen nicht, was passiert in Co-Moderation mit Thomas Gottschalk und Günther Jauch herausgestellt. Die TV-Show von RTL sprengt jegliche Tabus und sorgt für eine Menge Desaster und zugleich eine gehörige Portion Fremdscham Damit erscheint das Format erfrischend neu. Die spitzige Fernsehsendung mit Barbara Schöneberger überzeugt mit authentischen Momenten, wenn Schöneberger und Jauch zum Beispiel Pizzen in Rekordzeit verschlingen – und Gottschalk dazu mit vollem Mund moderiert.

Auch interessant

Kommentare