„Mit den Waffeln einer Frau“

Barbara Schöneberger bringt ihre Podcast-Gäste mit den „Waffeln einer Frau“ um den Verstand

Barbara Schöneberger
+
Barbara Schöneberger hat viel Spaß

Barbara Schöneberger lädt zu ihrem Podcast prominente Gäste ein und eins ist klar: Der Spaß bleibt nicht auf der Strecke, wie ihre Instagram-Videos zeigen. 

Berlin – Barbara Schöneberger (47) ist eine der erfolgreichsten TV-Gesichter, die das deutsche Fernsehen zu bieten hat. Aber der blonde Wirbelwind erobert auch das Internet und ist sogar im Besitz eines eigenen Radiosenders sowie Gastgeberin eines Podcastes namens „Mit den Waffeln einer Frau“. Und für einen Podcast braucht es in der Regel ja mehr als nur eine Person, daher lädt sich die Moderatorin deutsche Prominente ein, um über Gott und die Welt zu reden, aber bei „Mit den Waffeln einer Frau“ wird vor allen Dingen viel gelacht. 

Das beweist wohl auch der Ausschnitt der aktuellsten Podcast-Folge, in der Schöneberger den Komiker, Moderator und Schauspieler Ralf Schmitz (46) zuschaltete. Auf ihrem Instagram-Profil teilte die Entertainerin, die kürzlich auch via Instagram einen Aufruf für ein Geldgeschenk machte, den Vorgeschmack auf die Folge, die seit Montag (22. März) als Podcast in der „barbara radio“-App nachzuhören ist. 

Barbara Schöneberger weiß, wie sie ihre Gäste zum Lachen bringt

Corona-konform wurde Ralf Schmitz digital zum Austausch eingeladen und auch auf die Entfernung konnte sich der „Take Me Out“(RTL)-Moderator kaum noch vor Lachen halten, wie der kurze Film auf der sozialen Plattform zeigt. Und das ist mehr als ansteckend. Schmitz ist aber nicht der einzige Gast, der „den Waffeln einer Frau“ nicht widerstehen kann. Morgen (27. März) ist es wieder soweit und die neue Podcast-Folge kommt – diesmal zu Gast: Michael Bully Herbig (52).  

Herbig gesteht der 47-Jährigen im Podcast, dass er vor vielen Jahren mal in die hübsche Blondine „verknallt“ gewesen sei, woraufhin Barbara natürlich brennend interessiert, wann die Schwärmerei aufgehört habe. Ein Glück sind die zwei TV-Kollegen beide nicht auf den Mund gefallen und schaffen es diesen Kompliment-Abschlag mit einem Gelächter zu beenden. In dem Podcast ist dies nämlich nicht nur erlaubt, sondern absolut erwünscht. Anders sieht es in dem „Amazon Prime Video“-Format aus, in dem die beiden auch gemeinsam ab dem 1. April zu sehen sind. Hierbei ist der Spieß nicht nur umgedreht und Herbig ist der Gastgeber, sondern bei „LOL: Last One Laughing“ ist es Schöneberger außerdem untersagt zu lachen. Denn wer lacht, verliert. Unter den anderen Teilnehmern sind Anke Engelke (55), Caroline Kebekus (40) und Wigald Boning (54), der sich kürzlich unter Palmen zeigte.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare