Sven Deutschmanek privat

„Bares für Rares“-Händler zeigt Frau und Kind

„Bares für Rares“-Händler Sven Deutschmanek
+
„Bares für Rares“-Händler Sven Deutschmanek

TV-Trödler Sven Deutschmanek zeigt seltenes Familienfoto mit seiner Frau Simone und dem gemeinsamen Kind auf Instagram.

Bad Salzuflen - „Bares für Rares“-Händler teilt seltenes Familienfoto auf Instagram. Zuschauer kennen Sven Deutschmanek aus der beliebten Trödel-Show „Bares für Rares”, auch auf Social Media ist Sven präsent. Wenn es um sein Privatleben geht hält sich der TV-Star sonst sehr bedeckt, doch jetzt teilte der Experte ein schönes Familienfoto von seiner Frau und seinem Kind auf Instagram. Der Fan-Liebling des ZDF-Trödels sorgt mit seiner witzigen Art und seinem Verhandlungsgeschick oft für Lacher, seine 15.000 Instagram-Followern versorgt er außerdem regelmäßig mit Selfies. Nun teilt der TV-Star einen raren Schnappschuss auf Social Media, welchen ihn mit seiner Familie bei einem gemeinsamen Spaziergang im Wald zeigt. Der „Bares für Rares”-Star steht auf dem Bild im schwarzen Outfit bestehend neben seiner deutlich farbenfroher angezogenen Ehefrau, beide lächeln in die Kamera. An ihrer Hand hält Simone das Kind der beiden, auf dessen Kopf hat der TV-Trödler einen Herz-Emoji gesetzt, um das Gesicht zu bedecken und die Identität des Kindes zu schützen. Zu dem Familienfoto schreibt der beliebte Händler: „Wir wünschen euch einen schönen Start in die neue Woche!“ Dahinter setzt er den Hashtag „Familytime“.

So tickt Sven Deutschmanek privat

Seine Instagram-Follower sind begeistert, dass der TV-Star aus der Sendung mit Moderator und TV-Koch Horst Lichter endlich ein Familienfoto teilt. Die Fans von Sven kommentierten fleißig unter dem Beitrag und wünschten dem „Bares für Rares”-Händler einen guten Start in die neue Woche. Über das Privatleben von Deutschmanek ist nicht viel bekannt, doch vor seiner TV-Karriere hat Sven Kfz-Mechatroniker gelernt und brachte sich sein ganzes Trödel-Wissen über 18 Jahre hinweg selbst bei. In einem Interview mit „nordbuzz“ gab er zu, dass er schon immer eine Affinität zu kuriosen und alten Sachen hatte, da ihn besonders die Geschichten dahinter interessierten. Der geborene Steinheimer hatte sogar früher einen eigenen Antiquitätenhandel, welcher unter dem Namen „Trödelprinz“ bekannt war. Sven Deutschmanek ist mit seiner Jugendliebe Simone verheiratet, die Familie lebt in einem alten Stadthaus in Bad Salzuflen.

Auch interessant

Kommentare