Spitzensportler auf Reisen

Bastian Schweinsteiger genießt Dinner bei Sonnenuntergang - doch in den Augen der Fans macht er einen Fehler

Als Bastian Schweinsteiger mit seinen Fans ein gemütliches Urlaubsfoto teilt, reagieren diese begeistert. Jedoch fällt vielen auch auf, dass er darauf einen großen Fehler macht.

Kolbermoor - Wer regelmäßig auf dem Instagram-Profil von Fußball-Legende Bastian Schweinsteiger vorbeischaut, der merkt gleich: Schweini lässt es sich im fußballerischen Ruhestand so richtig gut gehen. Egal ob Cocktails vor sonniger Kulisse oder Wanderausflüge mit seiner Liebsten Ana - der ehemalige Nationalspieler ist mächtig auf Reisen und immer für neue Abenteuer bereit. Nun teilte er mit seiner Online-Fangemeinde den nächsten Urlaubs-Schnappschuss - und macht darauf in den Augen seiner Bewunderer einen großen Fehler.

Bastian Schweinsteiger im Urlaub: Fußball-Star postet Foto vom Dinner am Strand

Seinen knapp 11 Millionen Followern bescherte der Spitzensportler eine malerische Aufnahme aus seiner Reise. Darauf zeigt sich Basti im entspannten Sommer-Look vor Strandkulisse und Sonnenuntergang und sitzt grinsend beim Abendessen. “Wie immer der Erste am Tisch”, scherzt er in der Bildunterschrift, “sicher ist sicher”. Wo genau ihn seine Reisen dieses Mal hingeführt haben, verrät er nicht, aber die Location wirkt einfach nur traumhaft und macht doch gleich wieder Lust auf Sommerurlaub.

Bastian Schweinsteiger teilt Foto aus dem Urlaub - Fans entdecken großen Fehler

Wie zu erwarten, kommt die sommerliche Aufnahme bei Bastis treuen Anhängern sehr gut an. “Im nächsten Leben werde ich auch ein Schweinsteiger”, schwärmt eine Instagram-Nutzerin vom entspannten Lifestyle des FC-Bayern-Stars. “Du hast doch bestimmt mit einem Handtuch reserviert”, neckt eine Userin. Bekanntlich ja die beste Taktik eines jeden deutschen Urlaubers. Selbst wenn - damit konnte sich der sympathische Blondschopf offensichtlich einen Hammer-Tisch sichern.

Bei aller Begeisterung über Schweinis neuestes Abenteuer fällt einigen aufmerksamen Fans aber auch auf, dass er auf dem Foto einen großen Fehler macht. “Und dann setzt du dich mit dem Rücken zum Meer”, stellt eine Kommentatorin fest, “Mit Blick auf die Gäste, anstatt auf den Sonnenuntergang”, tut es ihr eine andere gleich. Warum Basti der Bilderbuchkulisse wohl den Rücken gekehrt hat? Vermutlich zu fotografischen Zwecken - schließlich kommt die platinblonde Frise vor dem Abendrot noch besser raus. (le)

Auch bei einem anderen Urlaubs-Schnappschuss aus dem Hause Schweinsteiger sprang den Fans ein Detail sofort ins Auge. Außerdem sorgte ein Outfits des Star-Kickers in den sozialen Medien für besonders viel Begeisterung.

Rubriklistenbild: © Screenshot/Instagram/bastianschweinsteiger

Auch interessant

Kommentare