Anna Heisers Babybauch-Update

„Bauer sucht Frau“: Anna Heiser gibt Update über ihren wachsenden Babybauch

Das „Bauer sucht Frau“-Traumpaar Anna und Gerald Heiser mit einem Ultraschallfoto ihres ersten gemeinsamen Babys
+
Das „Bauer sucht Frau“-Traumpaar Anna und Gerald Heiser freut sich auf ihr erstes Baby.

Heiser enthüllte, dass ihr Babybauch immer größer wird. Die TV-Persönlichkeit verriet zuvor, dass sie die Babyvorbereitungen überfordern würden.

  • Anna Heiser (30) teilte über ihren Account auf Instagram ein Update zu ihrem rasant wachsenden Babybauch, der ihre Beweglichkeit zunehmend einschränkt.
  • Die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin hatte zuvor zugegeben, dass sie die Babyvorbereitungen teilweise überfordern würden.
  • Die Deutschpolin hatte mit ihrem Ehemann Gerald Heiser (34) ihre Heimat in Polen besucht, um dort auch ihre Eltern wiederzusehen.

Namibia – Anna Heiser (30) ist bei ihren Fans und Followern vor allem durch ihre Teilnahme in dem TV-Format „Bauer sucht Frau“ bekannt, das auf RTL ausgestrahlt und von Inka Bause (51) moderiert wird. Die ursprünglich aus Polen stammende Anna hatte ihren Liebsten Gerald Heiser (34) in der „Bauer sucht Frau“-Staffel von 2017 kennen und lieben gelernt. Die beiden TV-Sternchen fanden während den Dreharbeiten zu der Kuppelshow mit dem jeweils anderen die große Liebe und es dauerte nicht lange, bis sich die beiden das Ja-Wort gaben. Seither wohnen Anna und ihr Gerald auf einem Bauernhof im afrikanischen Namibia und haben sich dort ihren Traum einer eigenen Farm erfüllt.

Anna und ihr Liebster erwarten nun zum allerersten Mal Nachwuchs und in den vergangenen Monaten hielt Anna ihre Follower über ihren Account auf Instagram mit regelmäßigen Updates über ihre Schwangerschaft und ihren Babybauch auf dem Laufenden. Das Baby der stolzen Farmbesitzerin wird wohl noch in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken und Anna teilte ihren Fans in ihrer Instagram-Story mit, dass sich ihr Alltag durch ihren rasant wachsenden Babybauch zunehmend schwieriger gestalten würde. Die Babykugel der Schönheit hat bereits beachtlich an Umfang zugenommen, weshalb Heiser in letzter Zeit oftmals in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sei. Die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin gab ein Bauch-Update und witzelte darüber, dass sie sich in nächster Zeit wohl nicht mehr um bestimmte Beauty-Rituale wie eine Pediküre kümmern könne.

Das glückliche Paar ließ sich trotz Annas fortgeschrittener Schwangerschaft aber nicht davon abhalten, sich auf eine Reise in die polnische Heimat der werdenden Mutter aufzumachen. Dort angekommen besuchten die Eheleute die Eltern der Deutschpolin und Heiser teilte über ihren Instagram-Account zwei Fotos von ihr und Gerald, auf denen sie gemeinsam vor einem idyllischen Springbrunnen freudestrahlend in die Kamera blicken. In dem Untertitel fügte Anna hinzu, dass sich die Familie bei ihrem nächsten Treffen wegen des dann angekommenen Babys in einer ganz neuen Lebensphase befinden würde.

Die Farmerin hatte zuvor über ihre Babyvorbereitungen gesprochen

Anna und Gerald Heiser können wohl noch Ende des Jahres mit der Geburt ihres ersten Babys rechnen und bis dahin möchte das Paar natürlich sicherstellen, dass es alles für die Ankunft seines Wonneproppens geplant und gut vorbereitet hat. Berichten von Promiflash.de zufolge soll die 30-Jährige deshalb im September mit den ersten Einkäufen und Vorbereitungen für ihren Nachwuchs begonnen haben. Das Online-Shopping soll sich nach ihren eigenen Aussagen, die sie in einer ihrer Instagram-Storys teilte, jedoch nicht ganz so einfach gestalten. Sie gab darin zu, dass sie die Aufgabe wirklich überfordern würde und erklärte zu der Zeit, dass sie die Shopping-Webseiten immer wieder schließen würde und deshalb vielleicht noch nicht im Nestbau-Modus angekommen sei. Das dürfte sich jedoch bald ändern, da die Geburt des Babys der Familie Heiser ja schon bald vor der Tür steht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare