Auswanderer in Namibia

"Bauer sucht Frau" (RTL): Gerald mit Greta-Thunberg-Diss „Kein schönes...“

+
Gerald Heiser von „Bauer sucht Frau“ hat eine eindeutige Position zu Greta Thunberg und Fridays For Future.

"Bauer sucht Frau"-Schock: Gerald Heiser teilt auf Instagram gegen Greta Thunberg und die „Fridays For Future“ aus. Dabei wird er sehr persönlich.

Update vom 18. Oktober: Namibia - Greta Thunberg hat eine ganze Generation auf die Straße bewegt. Seit Monaten protestieren tausende Schüler freitags auf der ganzen Welt und fordern ein Umdenken in der Klimapolitik. Nun äußert sich auch der „Bauer sucht Frau“-Star Gerald Heiser zu den Demonstrationen, die von der Schwedin Greta Thunberg ins Leben gerufen wurden. Greift er hier etwa eindeutig Greta Thunberg an?

Gerald Heiser von „Bauer sucht Frau“ über Fridays For Future und Greta Thunberg

Gerald Heiser aus Namibia beginnt seinen Instagram-Beitrag mit einem traurigen Geständnis. „Wie einige von euch vieleicht wissen, hat Namibia eine extreme Trockenheit, dies zwingt uns zum umdenken um ein alternatives Einkommen zu generieren“, schreibt der Mann von „Bauer sucht Frau“-Anna unter ein Foto eines Dünen-Trips. Er erklärt seinen Followern, dass er nun mit Holz-Kohle-Produktion begonnen hat um sich und seinen Mitarbeitern ein „weiter-leben/machen“ zu ermöglichen. Gerald führt an, dass auch ihm und Anna die „Fridays For Future“-Bewegung nicht engangen ist. „Zum größten Teil stimme ich ihnen zu, man muss sich ernsthaft Gedanken und Sorgen um unsere Natur machen, doch leider gibt es auch ein "ABER!““, schreibt der Farmer. Urlaub in ferne Länder sei zwar nicht Co2-Neutral - für viele Läner sei der Tourismus jedoch unverzichtbar und die einzige Einnahmequelle, so Gerald. Greta Thunberg reiste zuletzt mit einem Segelboot nach New York, um ein Zeichen gegen das viele Fliegen der heutigen Gesellschaft zu setzen. Viele ihrer Anhänger begeisterte diese Aktion.

Gerald Heiser greift die Bewegung noch weiter an und schreibt: „Lebensmittel/Produkte aus fernen Ländern zu importieren ist auch nicht gerade CO2 neutral, ABER in diesen Ländern ist es für viele die einzige möglichkeit Arbeit zu schaffen und Wertschöpfung zu kreieren.“ In seinem Beitrag geht er weiter darauf ein, dass Namibia in einer Wirtschaftskrise steckt und stark auf den Export in andere Länder angewiesen ist. „Wenn wir Namibianer nicht unsere Produkte und Leistungen ins Ausland verkaufen, wird es für viele Menschen kein schönes Ende haben“, schreibt der „Bauer sucht Frau“-Zuschauerliebling. 

Seine Follower sollten sich auch die „andere Seite der Münze“ angucken und weiterdenken. „Lauft nicht immer den Scharen hinter her“, schreibt er noch und könnte sich damit durchaus auf die vielen Menschen beziehen, die jeden Freitag wegen Greta Thunbergs Argumenten auf die Straße gehen.

"Bauer sucht Frau": Der RTL-Kandidat Jürgen hat ein trauriges Geheimnis. Ein Schicksalsschlag aus seiner Vergangenheit rührt zu Tränen, wie extratipp.com* berichtet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

"Take me back to the Dunes of the Namib" Dieses Foto ist von Mai, als mein Schatz, ich, und ein paar Freunde auf Dünen-Tour in der Namib waren. Oh wie sehr ich mich dort hinsehne! Wir sind in letzter Zeit gut beschäftigt und wie einige von euch vieleicht wissen, hat Namibia eine extreme Trockenheit, dies zwingt uns zum umdenken um ein alternatives Einkommen zu generieren. Ich habe inzwischen mit Holz-Kohle Produktion angefangen, um uns und unseren Mitarbeitern ein "weiter-leben/-machen" zu ermöglichen. Natürlich ist auch uns nicht die "Fridays-for-Future" Bewegung entgangen, dies hat auch mich zum nachdenken gebracht. Zum größten Teil stimme ich ihnen zu, man muss sich ernsthaft Gedanken und Sorgen um unsere Natur machen, doch leider gibt es auch ein "ABER!" Urlaub in fernen Ländern ist nicht gerade CO2 neutral, ABER in diesen Ländern ist der Tourismus vieleicht die einzige, oder eine der wenigen Einahmequellen für 1000de Menschen. Lebensmittel/Produkte aus fernen Ländern zu importieren ist auch nicht gerade CO2 neutral, ABER in diesen Ländern ist es für viele die einzige möglichkeit Arbeit zu schaffen und Wertschöpfung zu kreieren. Es sind nicht immer nur Geldgier und Habsucht die in fernen Ländern dazu führen, dass diese das machen, was sie machen. Zusätzlich zur extremen Dürre, sind in Namibia sehr viele Menschen stark von einer Wirtschafts kriese betroffen und wenn wir Namibianer nicht unsere Produkte und Leistungen ins Ausland verkaufen, wird es für viele Menschen kein schönes Ende haben. Verzweifelung, Hunger, Mutlosigkeit können Menschen zu Dingen zwingen, die man sich nicht vorstellen kann. In diesem Sinne, seht euch immer die andere seite der Münze an, "think outside the Box" und lauft nicht immer den Scharen hinter her. PS: Natürlich bin ich kein Spezialist in diesen Gebieten, und auch ich kann falsch liegen, dies ist nur eine Anregung zum nachdenken. Gerald. #namibia #fridaysforfuture

Ein Beitrag geteilt von Gerald Heiser (@gerald_heiser) am

„Bauer sucht Frau“-Anna schockiert mit trauriger Beichte

Update vom 11. Oktober: Namibia -Es könnte alles so schön sein für die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Anna Heiser. Die schöne Polin ist mit ihrem Schatz Gerald in Namibia. Den beiden geht es prima. Mega verliebt zeigen sie sich bei Instagram. Doch was ist das jetzt schon wieder? Anna schockt im Netz mit einer traurigen Beichte: „Das tut mir in der Seele weh...“

Die Auswanderer haben sich auf ihrer Farm in Namibia zu echten Selbstversorgern gemausert. Klar, zum weit entfernten Supermarkt müssen Anna und Gerald immer noch fahren. Doch inzwischen gibt es einen eigenen Gemüsegarten. Stolz zeigt der „Goodbye Deutschland“-Star ein paar Radieschen Marke Eigenanbau. Anna ist auf dem Bild komplett ungeschminkt und schön wie eh und je. Sie plaudert ein wenig aus ihrem Alltag in Namiba, dass es ihr Spaß dort mache und dass sie viel Zeit mit dem Herdenschutzhund der Familie verbringe. Doch dann plötzlich der Turnaround.

„Jedes Mal tut es mir in der Seele weh“, schreib Anna Heiser, „wenn ein Schäfchen zu Kotlett wird.“ Hintergrund: Die „Goodbye Deutschland“-Aussteigerin verbringt auch viel Zeit mit den Schafen. Und sie sagt: „Ich würde viel lieber all den Tieren ein schönes Leben bis zum natürlichen Tod auf unserer Farm gewähren. Aber leider ist das nicht der Sinn des Famerlebens.“ Die Fans sind wie immer total begeistert von Annas Offenheit. Ob sie in absehbarer Zeit zur Vegetarierin wird, ist allerdings nicht klar.

Die neue Staffel von „Bauer sucht Frau“ startet und Inka Bause plaudert aus dem Nähkästchen. Ein Wunsch der Moderatorin dürfte viele überraschen, wie extratipp.com* berichtet. Auch der erste Skandal ist nicht fern - denn zwei Teilnehmer sollen sich schon vor der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause gekannt haben.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Wieder Krankenhaus! Was ist nur mit Geralds Anna los?

Update vom 19. September: Die letzten Bilder von Anna Heiser waren sooo süß! Kleine Küken, ein Baby-Lämmchen und Hund Bella. Jetzt der Schock: Die Frau von „Bauer sucht Frau“-Star Gerald postet ein Bild aus dem Krankenhaus! Was ist bei der hübschen Blondine los?

Fans wissen, dass Anna Heiser bereits mehrfach gesundheitliche Probleme hatte. Insbesondere Übelkeit, Schwindel und sogar Ohnmachtsanfälle machten ihr zu schaffen. Klar, dass viele „Bauer sucht Frau“-Fans da besonders sensibel reagieren, wenn ihre Geralds Frau etwas Neues zu ihrem Gesundheitszustand verlauten lässt. 

In ihrer Instagram-Story hat die gebürtige Polin jetzt ein Foto aus dem Krankenhaus gepostet. Dazu der Kommentar: „So kann man natürlich auch den Nachmittag verbringen. Namibische Privat-Krankenhäuser sind wirklich gut.“ Wir sehen ein Fenster auf Kipp, blauen Himmel und ein offenbar aus dem Krankenbett aufgenommenes Bild. Doch Gott sei Dank gibt der „Bauer sucht Frau“-Star auch sofort Entwarnung. Anna Heiser schreibt: „Es ist nichts Schlimmes, nur eine kleine Sache.“ Am nächsten Tag sei sie wieder aus der Klinik entlassen. Da wird nicht nur ihr Gerald tief durchatmen!

Bauer sucht Frau (RTL): Krise bei Anna und Gerald? "Lieben lernen!"

Update vom 14. September: Ein Jahr ist es nun her, dass das „Bauer sucht Frau“-Pärchen Anna und Gerald Heiser gemeinsam in Namibia lebt. Die RTL-Stars sind gemeinsam durch dick und dünn gegangen, man denke nur an Annas Gesundheitsprobleme, bei denen ihr Gerald immer zur Seite steht. Die hübsche Polin hat jetzt ein Fazit bei Instagram gezogen - und spricht von „lieben lernen“. Was ist da los?

„Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser zieht nach einem Jahr Namibia ihr Fazit.

Der „Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser hat sich eine treue Fangemeinde bei Instagram aufgebaut. Dort folgen ihr bereits mehr als 55.000 Menschen - und täglich werden es mehr! Kein Wunder, die Blondine ist total natürlich und lässt die Menschen an ihrem Leben teilhaben. Dass das auf einer Farm in Namibia spannend ist, ist klar! Da wird sogar der Trip zum etliche Kilometer entfernten Supermarkt zum Abenteuer. Jetzt hat die Frau von Gerald ein Fazit nach einem Jahr Ausland gezogen. Und sie findet deutliche Worte!

Der Instagram-Post von Anna Heiser beginnt mit einer guten Nachricht. Sie schreibt, dass ihr Alltag nach nur einem Jahr in Namibia fast schon geregelt sei. Natürlich sei die Umstellung hin zu einer dortigen Selbstständigkeit mit vielen Hürden verbunden. Doch - so kennen sie ihre Fans - der „Bauer sucht Frau“-Star lässt sich natürlich nicht unterkriegen. Einige Leser werden vermutlich über die Formulierung stolpern, seinen Traum „lieben lernen“. Doch keine Sorge, bei Anna und Gerald Heiser ist alles in Butter! Zwar habe man als Paar erst einmal die Zusammenarbeit habe lernen müssen, doch: „Heute kann ich sagen, wir sind auf dem besten Wege das Ganze super zu meistern! Dies ist aber nur möglich, wenn wir als Paar zusammen halten.“ Gesagt, getan - und so sind die „Bauer sucht Frau“-Liebenden nach wie vor ein Herz und eine Seele. 

„Bauer sucht Frau“: Was ist mit Anna Heiser? Fans machen sich riesige Sorgen

Update vom 9. September 2019, 9.08 Uhr: Nachdem Anna über ihren Instagram-Account offen über die Schock-Diagnose Brustkrebs geschrieben hat, postete sie nun ein Foto mit folgender Bildunterschrift: „Hey! Sei nicht so hart zu dir selbst, es ist OK wenn du fällst!“ Der Text stammt aus Andreas Bouranis Song „Hey“. 

Mit ihren großen Augen blickt auf ihrem Bild scheinbar ziemlich traurig in die Kamera, will ihren Fans - und womöglich auch sich selbst - offenbar Mut machen. Mit ihrem Hashtags #nobodyisperfect #loveyourself und #justthewayyouare spielt sie darauf an, dass niemand perfekt sei, man sich selbst lieben sollte und man eben so ist, wie man ist. 

„Bauer sucht Frau“: Annas Fans mit besorgter Reaktion auf ihren Instagram-Post

Ihre Fans schießen derweil mit ihren Kommentaren in vollkommen unterschiedliche Richtungen. So vermutete ein Instagram-User wohl Stress mit ihrem Mann Gerade und schreibt: „Ist mit dir und Gerald alles gut?“ Ein anderer Fan schreibt: „Wunderschöne und traumhafte Augen!“

Die meisten ihrer Follower zeigen sich aber in riesiger Sorge um Anna. „Das hört sich gar nicht gut an und sieht auch nicht gut aus. Kopf hoch!! Es geht immer weiter!“, schreibt ein User. Ein anderer meint: „Zuerst mag sich alles ganz schrecklich anfühlen. Aber je länger du wirklich BEI DIR SELBST bleibst und dich mit all deiner Verzweiflung, deiner Müdigkeit annimmst, desto klarer und liebevoller wird deine Verbindung zu dir selbst.“ Letzten Endes bleibt offen, was Anna mit ihrem Post wirklich meint - ob es wirklich Stress mit ihrem Mann Gerald gibt oder ob sie so weit von Zuhause entfernt nun doch vielleicht sogar Heimweh plagt. Oder macht ihr die Schock-Diagnose noch Sorgen? Schließlich gehört Anna zu den Menschen, bei denen das Risiko einer Erkrankung an Brust- und Gebärmutterhalskrebs genetisch bedingt höher ist. 

Auch ein Schlagerstar schockte kürzlich mit seiner Krebsdiagnose

Erstmeldung: „Bauer sucht Frau“: Geralds Frau Anna beichtet Horror-Diagnose

Namibia - Anna (27) und Gerald (31) Heiser haben beim RTL-Format „Bauer sucht Frau“ (Bauer sucht Frau: Anna und Gerald schwanger? Jetzt spricht sie ganz offen ihre große Liebe gefunden. Sie und Gerald Heiser, der eine Farm im afrikanischen Namibia bewirtschaftet, sind seit ihrer Teilnahme im Jahr 2017 unzertrennlich. Im Sommer diesen Jahres hat sich das „Bauer sucht Frau“-Paar sogar in Polen, der Heimat von Anna, das Ja-Wort (Bauer sucht Frau: Anna & Geralds Hochzeit live im TV und im Livestream) gegeben. Nach der Hochzeit ließ Anna in Deutschland alles hinter sich und folgte Gerald auf seine Farm nach Namibia. 

„Bauer sucht Frau“: Anna und Gerald gelten als das Traumpaar der Kuppelshow

Anna und Gerald konnte nach der Show nichts mehr trennen - auch nicht die große Distanz von 12.000 Kilometern. (“Bauer sucht Frau“: Anna und Gerald - Auf diese Fotos haben Fans gewartet) Die beiden führten eine Fernbeziehung: Anna lebte weiterhin in Essen oder bei ihrer Familie in Polen und arbeitete noch weiter als Projektleiterin. Gerald blieb auf der Farm in Südafrika. Er ist Sohn deutscher Auswanderer, die vor drei Generationen nach Namibia gezogen sind, und betreibt eine 15.000 Hektar große Farm mit 1300 Rindern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hallo Ihr Lieben Ich hoffe, ihr habt eine schöne Woche? Zwischen dem 2️⃣2️⃣. und dem 2️⃣3️⃣. November findet wieder #rtlspendenmarathon statt.☺️ 2️⃣4️⃣ Stunden lang wird von #rtl und den fleißigen Helfern Geld für Not leidende Kinder gesammelt. Auch wir möchten etwas dazu beitragen und werden zusammen mit meinem liebsten @gerald_heiser unsere Hochzeitsoutfits von der polnischen #hochzeit versteigern. Um die Welt ein wenig besser zu machen, gebe ich mein geliebtes, wunderschönes #hochzeitskleid ab.❤️ ➡️Also falls Ihr (oder jemand aus eurem Umkreis( vor habt zu heiraten, Euch unsere Sachen gefallen oder ihr einfach nur etwas Gutes tun möchtet, könnt ihr gerne unter dem folgenden Link ein Gebot abgeben: ⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️ https://www.unitedcharity.de/Auktionen/Outfits-Anna-und-Gerald ⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️ Ihr könnt aber auch gerne kleinere Geldbeträge spenden ☺️ Jeder Cent zählt! Und jeder Cent kommt ohne jeglichen Abzug bei den ausgewählten Hilfsprojekten an, denn all die bei der Produktion entstehenden Kosten u.a. für das Personal, trägt RTL. Habt einen schönen Tag noch Foto: @flashed_by_micky #werbung #spendenmarathon #spendenaktion #kinderinnot #rtlwirhelfenkindern #hilfe #gutetat #weddingdress #hochzeitskleid #smoking #wedding #liebe #instalove #instapic #magicmoments #weddingsphotography

Ein Beitrag geteilt von Anna H. (@anna_m._heiser) am

Nach Annas Umzug nach Afrika läuteten im Juli 2018 dann auch schon die Hochzeitsglocken. Das „Bauer sucht Frau“-Traumpaar feierte mit 120 Gästen und Sonnenschein in Polen. Gegenüber „RTL“ verriet Farmer Gerald: „Der schönste Moment war, wo sie reingelaufen ist. Da kam alles hoch, ich wollte da fast schon anfangen zu heulen.“ Das große „RTL“-Hochzeitsspecial wird am 10. Dezember um 20.15 ausgestrahlt.

„Bauer sucht Frau“: Gerald schwebt in Lebensgefahr

Das „Bauer sucht Frau“-Paar musste schon einen harten Schicksalsschlag verkraften. („Bauer sucht Frau“-Traumpaar: Anna leidet und schockt mit traurigem Geständnis) Gerald Heiser erkrankte im Frühjahr diesen Jahres am Guillain-Barré-Syndrom. Dabei handelt es sich um eine lebensbedrohliche Nervenkrankheit, die Taubheitsgefühle in Armen und Beinen verursach t und zu plötzlich auftretenden Lähmungen und sogar zum Tod führen kann. 

Die Ärzte gaben Gerald nur eine 30-Prozent-Chance, dass er Ende des Jahres wieder laufen könne. Doch das Schicksal meinte es gut und Gerald überstand die Krankheit. Alles schien perfekt: Anna zog zu ihrem Gerald nach Afrika und wenig später läuteten die Hochzeitsglocken. Doch nun schockt Anna ihre Fans auf Instagram mit einem Krebs-Bekenntnis. 

Anna und Gerald auf Wolke sieben: Die Farmer leben in Namibia ihren Traum. 

„Bauer sucht Frau“-Paar Anna und Gerald haben treue Fans 

Seit 2005 sorgt das RTL-Format „Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause für tiefe Gefühle. Landwirte machen sich auf die Suche nach der großen Liebe. Bei jeder Folge fiebern über fünf Millionen Zuschauer mit den Bauern und potentiellen Neu-Bäuerinnen mit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Als ich klein war, dachte ich, dass ich mit spätestens 20 verheiratet bin und kurz danach Kinder bekomme. Als ich 20 war, dachte ich, dass ich mit 26 heirate und mit 28 Kinder kriege. Als ich 26 war, dachte ich dass ich nie heiraten werde. Während des Studiums war für mich eine Beziehung nebensachlich – ich wollte feiern, meine Freiheit haben. Als ich angefangen habe Vollzeit zu arbeiten und gutes Geld zu verdienen, wollte ich reisen, die Welt sehen, da war eine Beziehung auch zu anstrengend. Aber irgendwann mit zunehmendem beruflichen Erfolg und genügend Reisen, habe ich gemerkt, dass mir etwas fehlt. Meine Suche nach der Liebe war ziemlich turbulent. Es war eine Fahrt auf der Achterbahn der Gefühle, ein Kampf zwischen der Vernunft und der Hoffnung darauf endlich anzukommen. Ich habe schon lange her gelernt, dass man nichts erzwingen kann und eine zwanghafte Suche nichts bringt. Aber das wichtigste habe ich erst jetzt dank Dir @gerald_hatsichauchentschieden , gelernt: man weiß es einfach, wenn es Liebe ist – ohne darüber nachzudenken. ❤️ Ich bin angekommen. Und genau das Wünsche ich Euch auch!❤️ #bauersuchtfrau #rtl #instadaily #instalike #liebe Photo: Wolf Lux/BILD @wolf_lux_photography

Ein Beitrag geteilt von Anna H. (@anna_m._heiser) am

Besonders Annas und Gerlads Liebesgeschichte hat es den „Bauer sucht Frau“-Fans angetan. Rund 60.000 Menschen fiebern auch noch ein Jahr nach der Show mit dem Traumpaar auf Instagram mit. („Bauer sucht Frau“-Fans überglücklich: Zuwachs bei Bauer Gerald und seiner Anna) Doch nun schockt Anna ihre Fans auf Instagram mit einem Krebs-Bekenntnis. 

„Bauer sucht Frau“-Kandidatin Anna: „Krebs ist ein Arschloch“

Anna Heiser schüttete gestern bei ihren Instagram-Fans ihr Herz aus. Sie schrieb in ihrem Posting über Brust- und Gebärmutterhalskrebs und erzählte ihren Fans, dass jemand in ihrem engsten Angehörigenkreis an Krebs erkrankt ist. Um wen es sich handelt, ließ Anna aber offen. Sie schrieb, wie schwer es auch für Angehörige ist, die Diagnose zu verkraften und zu akzeptieren.

Schock für Fans: Anna macht auf Instagram ein heftiges Krebs-Bekenntnis.

„Der Moment, in dem man die Diagnose mitgeteilt bekommt, gehört zu einem der schlimmsten im Leben. Die ganze Welt bricht zusammen - nicht nur für die betroffene Person, sondern auch für die Angehörigen. Man fühlt sich verzweifelt und machtlos...“. Doch Anna Heiser ist es gewohnt zu kämpfen und machte auch ihren Fans, die potentiell betroffen sind, Mut. „Erst wenn man sich vom ersten Schock erholt hat, wird eine #kampfansage gemacht. Man klammert sich an jede noch so kleine Hoffnung, die uns darin bestärkt diesen Kampf zu gewinnen. Und das kann man auch!“

„Bauer sucht Frau“: Geralds Anna hat ein erhöhtes Krebsrisiko 

Anna Heiser macht auf ihrer Instagramseite auch ein erschreckendes Bekenntnis: „Ich selber gehöre zu den Personen, bei denen das Risiko einer Erkrankung an Brust- und Gebärmutterhalskrebs genetisch bedingt höher ist.“ Diese Angst muss der 27-Jährigen kräftig zusetzen und sie weiß, wie wichtig bei einer Krebserkrankung eine Früherkennung ist.

Heile Welt: Hoffentlich bleibt Anna ein weiterer Schicksalsschlag erspart.

Anna forderte deshalb auch ihre Fans auf: „Ich weiß, wie wichtig die Früherkennung und Prophylaxe sind (und das nicht nur bei Brustkrebs!) Mit meinem heutigen Post möchte ich an Euch alle plädieren: egal in welchem Alter oder welchen Geschlechts ihr seid, führt bitte eine Selbstuntersuchung regelmäßig durch!“ (Bauer sucht Frau: Fans sauer auf Gerald und Anna - haben sie das echt nötig?) Anna Heiser klärte ihre Fans in Sachen Krebsvorsorge weiter auf und schrieb: „Wenn ihr Euch nicht sicher seid, wie es genau gemacht wird, fragt bitte Euren Arzt - es steht jedem in Deutschland zu! Es kostet nichts, erhöht aber die Heilungschancen.“ Bleibt zu hoffen, dass Anna nicht wirklich an Krebs erkrankt und das junge Paar nicht schon wieder mit einer lebensbedrohlichen Diagnose konfrontiert wird. Die extratipp.com*-Leser interessieren sich aktuell für auch folgende Meldung: Alexander Zverev - ist das die Freundin von Deutschlands heißestem Tennisprofi?

Ran an den Mann: Bei „Bauer sucht Frau“ geben die Kandidatinnen alles, um die Landwirte zu beeindrucken. Maggie hat sich für Jürgen etwas besonders Heißes überlegt, wie extratipp.com* berichtet.

Auch interessant: Die Spannung vor dem Staffel-Finale „Bauer sucht Frau“, 20.15 Uhr auf RTL, steigt. Doch schon jetzt steht bereits fest: eine Beziehung ist gescheitert.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lena Meyer-Landrut verwirrt: Ist das etwa ein Oben-ohne-Foto?
Lena Meyer-Landrut verwirrt: Ist das etwa ein Oben-ohne-Foto?
Katja Krasavice zeigt sich hüllenlos - und wird von einem Paar ertappt
Katja Krasavice zeigt sich hüllenlos - und wird von einem Paar ertappt
Victoria‘s-Secret-Engel sündhaft schön - Hände verbergen Detail 
Victoria‘s-Secret-Engel sündhaft schön - Hände verbergen Detail 
Hans Sigl knipst Hui-Foto seiner „Bergdoktor“ -Tochter (23) - „Der Hammer“
Hans Sigl knipst Hui-Foto seiner „Bergdoktor“ -Tochter (23) - „Der Hammer“

Kommentare