Ist sie Single oder nicht?

Beatrice Eglis Beziehungen: Mit diesen Männern war die Sängerin schon liiert

Die Schweizer Sängerin Beatrice Egli posiert in Berlin.
+
Über Beatrice Eglis Beziehungsstatus wird spekuliert.

Beatrice Egli gehört seit ihrem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ zu den beliebtesten deutschen Schlagersängerinnen. Der ehrgeizige Star mit der besonderen Ausstrahlung gilt als Männermagnet – und ihr Beziehungsleben wird heiß diskutiert.

  • Beatrice Egli gewann 2013 den ersten Platz in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“.
  • Ihre Beziehungen stehen immer wieder im Fokus der Boulevardpresse.
  • Einmal stand die Sängerin schon kurz vor einer Hochzeit.

Pfäffikon / Kanton Schwyz – Das Jahr 2013 bedeutete den Durchbruch für Beatrice Egli: Die Schweizerin errang den ersten Platz in der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ und setzte sich damit gegen ihre Konkurrentin Lisa Wohlgemuth durch. Mit dem Song „Mein Herz“ wird sie zur Gewinnerin gekürt und erhält eine Prämie in Höhe von 500.000 Euro sowie einen Vertrag beim Label Universal Music. Sie veröffentlichte danach zahlreiche Titel. Das sind die erfolgreichsten:

  • 2013: Mein Herz
  • 2013: Verrückt nach dir
  • 2014: Irgendwann
  • 2014: Auf die Plätze, fertig, ins Glück!
  • 2017: Herz an
  • 2018: Verliebt, verlobt, verflixt nochmal
  • 2019: Terra Australia
  • 2020: Bist du’s oder bist du’s nicht (im Duett mit Eloy de Jong)

Ihre Karriere hat seit 2013 einen steilen Aufstieg genommen – anders als ihr Liebesleben. Ob Beatrice Egli vergeben oder Single ist, war schon während ihrer Zeit bei DSDS ein großes Thema.

Beatrice Egli: Beziehungen und Trennungen

Als Beatrice Egli den DSDS-Sieg mit nach Hause nahm, war sie noch mit ihrem Freund Reto Steiner liiert. Anfang 2014 trennte sich das Paar nach fünfjähriger Beziehung. Danach wurde es ruhig um das Liebesleben der Sängerin. Offiziell war sie mehrere Jahre Single. Doch an Männern mangelte es der Schweizerin nicht, wie sie 2018 in einem Interview mit der Zeitschrift „GALA“ verriet: Ganz nach dem Motto ihrer Single „Verliebt, verlobt, verflixt nochmal“ lernte sie durchaus Männer kennen. Das sollte aber privat bleiben – Details kommen nur selten ans Licht. Wer die Herren sind, die sie datet, wird daher auch nicht verraten. Egli gibt jedoch zu, dass sich Beziehungen nur schwer aufbauen ließen, denn ihre Karriere mache regelmäßige Dates schwierig.

Beatrice Egli: Tatsächlich verlobt?

Im Jahr 2018 heizte Beatrice Egli die Gerüchteküche erneut an. Der Grund: Ein Foto im weißen Hochzeitskleid, das zur Zeit der Veröffentlichung des Songs „Verliebt, verlobt, verflixt nochmal“ die Runde machte. Es deutete jedoch nicht darauf hin, dass die Sängerin bald verheiratet ist: Beatrice Egli trug es für den Videodreh. Ganz aus der Luft gegriffen war das Foto jedoch nicht: In ihrem Song „Nächstes Leben, selbe Zeit“ geht es um einen Mann, der „vielleicht zur Gefahr“ werden kann – den „süßen Surfer-Typ“ lernte Egli in Australien kennen und verliebte sich Hals über Kopf. Die Begegnung war mehr als nur ein Urlaubsflirt. Die Sängerin malte sich bereits eine Zukunft aus und wäre fast vor den Traualtar getreten. Im letzten Moment machte sie jedoch einen Rückzieher – das Herz sei noch nicht bereit gewesen.

Beatrice Egli: Steht die Familienplanung an?

Gründet Beatrice Egli bald eine Familie? Nach ihrem Beziehungsaus mit Reto Steiner erfuhr die Öffentlichkeit nichts von einem festen Freund. Nachgesagt wurde der Sängerin eine Liaison mit Schlagerstar Florian Silbereisen. An der soll nichts dran sein, obwohl sich die beiden privat gut verstehen.

Eine neue Liebe wurde zuletzt im Winter 2019 vermutet. Da erzählte sie gegenüber RTL von Frühlingsgefühlen und gab zu „ich bin glücklich“. Wer der mögliche Neue ist, ist jedoch nicht bekannt. In einem Interview mit „GALA“ gibt sie außerdem zu: Eine eigene Familie sei erst einmal kein Thema. Dafür stehe die Karriere zu stark im Vordergrund. Dafür verbringt Beatrice viel Zeit mit ihrer Ursprungsfamilie: Sie hat drei Brüder, die sie so oft wie möglich sieht, und einen Neffen. Egli lebt in Pfäffikon im Kanton Schwyz in der Nähe ihrer Eltern.

Auch interessant

Kommentare