„Eine Seefahrt, die ist lustig...“

Schlagerstar fängt auf Ausflugsschiff einfach an zu singen - und jeder muss es mit anhören

Beatrice Egli ist auf dem Vierwaldstättersee unterwegs.
+
Beatrice Egli ist auf dem Vierwaldstättersee unterwegs.

Beatrice Egli lässt ihre Fans auf Instagram bei ihrem Ausflug durch die Schweiz teilhaben. Der Schlagerstar legt auf einem Ausflugsschiff eine spontane Gesangseinlage ein.

  • Beatrice Egli hält ihre Fans auf Instagram immer auf dem aktuellen Stand der Dinge.
  • Aktuell ist die Schlagersängerin auf Reisen durch ihre Heimat Schweiz.
  • Auf einem Schiff fängt die Blondine plötzlich an zu singen.

Luzern - Beatrice Egli nimmt ihre Fans auf Instagram auf eine mehrtägige Tour durch ihre Heimat Schweiz mit. Die berühmte Schlagersängerin ist im schweizerischen Ort Lachen im Kanton Schwyz geboren. Den Anfang hat ein Ausflug auf das Jungfraujoch in den Berner Alpen, dem am höchsten gelegenen Bahnhof Europas, gemacht. Dabei fiel Egli mit ihrem extravaganten Outfit auf.

Beatrice Egli singt für Fahrgäste auf einem Ausflugsschiff

„Die nächsten Tage nehme ich euch mit auf eine Reise durch mini Schwiiz, mini Heimat!“, postete die 32-Jährige in ihrer Instagram-Story. Am nächsten Tag der Heimatreise bei der „Grand Train Tour of Switzerland“ stand ein Ausflug von Luzern nach Flüelen auf dem Programm - diesmal ausnahmsweise mit dem Schiff. „Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön, tralala...“, stimmt sich die Schlagersängerin darauf ein, was gleich kommen sollte.

Egli sitzt in der Kapitänskabine und fängt plötzlich an zu singen. Die stolze Schweizerin gibt ihren neuen Hit „Mini Schwiiz, mini Heimat“ zum Besten und jeder an Bord muss mithören. „Da ist ihr Captain Beatrice Egli und ich wünsche Ihnen eine wunderschöne Fahrt auf dem wunderschönen Vierwaldstättersee“, begrüßt Egli die anderen Fahrgäste.

Beatrice Egli singt auf einem Schiff.

Beatrice Egli schreibt Postkarten und kündigt weitere Abenteuer an

Unterwegs werden ihre Follower dann mit einem traumhaften Blick aufs Wasser belohnt. „Der See und die Berge sehen einfach aus wie gemalt“, schwärmt Egli. Wieder auf Land geht es weiter mit dem Gotthard-Panorama-Express. Egli ruht sich nicht aus und ist fleißig, die Fans dürfen sich wohl auf Post ihres Idols freuen. „Wenn man auf Reisen ist, muss man natürlich auch Postkarten schreiben“, so Egli.

Am Ende der Reise verabschiedet sich Egli von ihren treuen Fans: „Die Tour geht zu Ende. Ich habe es genossen. Schön, dass ihr mit dabei wart.“ Ihre Follower können sich sogar auf weitere Abenteuer mit der Blondine freuen. „Es gibt sicher noch viel mehr zu entdecken. Wer weiß, wo unsere gemeinsame Reise durch das Schweizer Land noch hingeht.“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare