Windige Angelegenheit

Beatrice Eglis Hut - Huiii, da war er weg

Beatrice Egli Instagram-Story
+
Beatrice Eglis Hut macht sich selbständig

Die Sängerin teilte eine Instagram-Story, in der ihr ihr stylischer Hut wegwehte. Der Star wanderte zuvor in den Schweizer Bergen. 

  • Beatrice Egli (32) postete eine lustige Instagram Story von sich, in der ihr der Wind glatt ihren stylischen Hut wegwehte.
  • Die schöne „Bunt“-Musikerin war gerade von Dreharbeiten zurückgekommen und teilte auch ein Foto, auf dem sich ihre trendige Kopfbedeckung noch auf ihrem Kopf befand.
  • Die Schlagersängerin teilte zuvor Instagram-Fotos von sich, auf denen sie beim Wandern in den Schweizer Bergen zu bewundern war.

Pfäffikon, Schweiz – Beatrice Egli (32) ist bei ihren Fans nicht nur als eine der erfolgreichsten Schweizer Schlagersängerinnen bekannt, die vor kurzem mit ihrer Single „Bunt“ einen Hit landen konnte, sondern lässt ihre Follower über ihren Account auf Instagram mit schönen Schnappschüssen und Videoclips immer wieder an ihrem Alltag und ihrer Karriere teilhaben. Aber auch vor Betrügern muss sie warnen. Die ehemalige „DSDS“-Gewinnerin, die sich im Jahr 2014 von ihrem langjährigen Freund Reto Steiner trennte, soll derzeit Single sein.

Beatrice scheint aktuell für Dreharbeiten vor der Kamera zu stehen, worum es sich dabei handelt, wollte sie bisher jedoch noch nicht verraten. Die ursprünglich aus Pfäffikon in der Schweiz stammende TV-Prominente erklärte ihren Followern zunächst in ihrer Story auf Instagram, dass sie gerade erst von Dreharbeiten zurückgekehrt ist, wobei in dem Videoclip bereits zu sehen ist, dass es zu der Zeit an ihrem Aufenthaltsort etwas windig war. Wegen des heftigen Windes flog der hübschen Schweizerin daraufhin glatt ihr stylischer Hut weg, der in einem coolen Schwarz gehalten ist und mit rockigen Nieten besetzt ist. In einem weiteren Posting teilte die blonde Schönheit dann ein Bild, auf dem sie die Kopfbedeckung noch auf ihrem Kopf aufhat und schrieb witzelnd dazu, dass ihr Hut zu dem Zeitpunkt der Aufnahme des Fotos noch nicht weggeweht war. Nach dem Hut-Drama kam die erfolgreiche Künstlerin nach einem langen Drehtag in ihrem Hotelzimmer an, wo sie sich hundemüde auf ihr Bett warf und ihren Fans versicherte, dass sie in dieser Nacht wohl sehr schnell einschlafen würde. Da scheint die hübsche Moderatorin wohl noch einmal Glück gehabt zu haben, da es in dem Videoclip so aussah, als ob sie ihre coole Kopfbedeckung noch rechtzeitig einfangen konnte!

Die Moderatorin tankte zuvor beim Wandern in den Schweizer Bergen neue Energie

Beatrice Egli (32) war Berichten von „Gala.de zufolge zuvor in den Schweizer Bergen wandern gewesen, um brandneue Energie zu sammeln. Die schöne „Bunt“-Schlagersängerin veröffentlichte dazu über ihre Social Media-Plattform Instagram zwei Fotos, auf denen sie sich in unterschiedlichen Yoga-Posen auf einem Berg in einem farbenfrohen Sportoutfit mit trendigem Colour-Blocking zeigte. Die aus Pfäffikon stammende Moderatorin erklärte in dem Untertitel des Postings, dass sie dabei sei, Kraft zu tanken und schwärmte von den bunten Farben des Herbstes, die sie so traumhaft schön finde. Egli fügte hinzu, dass die Natur in der Schweiz in wundervollen Gold-Tönen leuchte und fragte ihre Fans daraufhin, was sie tun würden, um zu neuer Energie zu kommen. Wir freuen uns darüber, dass Beatrice im Wandern den Outdoor-Sport gefunden hat, der sie ausgleicht und durch den sie neue Kraft schöpfen kann.

Auch interessant

Kommentare