1. tz
  2. Stars

„Bergdoktor“-Star Ronja Forcher begeistert mit Outfit bei José-Carreras-Gala

Erstellt:

Kommentare

„Bergdoktor“-Star Ronja Forcher war für einen guten Zweck am 7. September gemeinsam mit anderen Promis am Spendentelefon im MDR-Sendezentrum in Leipzig.
„Bergdoktor“-Star Ronja Forcher war für einen guten Zweck am 7. September gemeinsam mit anderen Promis am Spendentelefon im MDR-Sendezentrum in Leipzig. © Instagram

„Bergdoktor“-Star Ronja Forcher war für einen guten Zweck am 7. September gemeinsam mit anderen Promis am Spendentelefon im MDR-Sendezentrum in Leipzig.

Die Advents- und Vorweihnachtszeit ist für viele Prominente auch die Zeit für Charity. So auch für die österreichische Sängerin und Schauspielerin Ronja Forcher (26). Die gebürtige Innsbruckerin ist vor allem durch ihre Rolle der „Lilli Gruber“ in der Serie „Der Bergdoktor“ bekannt geworden.

Anlass war die alljährlich stattfindende „José Carreras Gala“, die in diesem Jahr schon zum 28. Mal stattfand. Bei der Spendenmarathon-Show wird für die Leukämie-Stiftung gesammelt, die von dem einstigen Star-Tenor ins Leben gerufen wurde. Ronja Forcher schrieb auf ihrem Instagram-Profil, dass sie zum fünften Mal in Folge dabei sein durfte. Weiter schrieb sie: „Ich wünsche gute Unterhaltung und hoffe, dass auch in so einem schwierigen Jahr möglichst viele Spenden für krebskranke Kinder und Jugendliche zusammenkommen.“

Auch das Outfit blieb nicht unbemerkt

Die Gala war übrigens ein voller Erfolg: Es kamen insgesamt 3,8 Millionen Euro zusammen. Den Fans der „Bergdoktor“-Tochter fiel aber auch der Look der Schauspielerin auf. Für den Abend hatte sie ein lilafarbenes Blusenkleid gewählt und erhielt dafür auf ihrem Instagram-Profil so einige Komplimente. „Schick!!“, schreibt der Sänger Daniel Sommer. Eine Userin meint: „Du siehst klasse aus. Die Farbe steht dir klasse.“, während eine anderer Fan kommentiert: „Dieses Kleid steht dir sehr gut. Du bist mir sehr sympathisch und deine Musik gefällt mir gut.“

Auch interessant

Kommentare