Los Kelleros auf TikTok

Triste Corona-Zeit? Nicht mit dem „Bergdoktor“! Mit seinen Söhnen wird er zum Social-Media-Hit

Mark Keller mit seinen Söhnen Joshua und Aaron.
+
Die „Los Kelleros“ sorgen in der Corona-Zeit für gute Laune.

„Bergdoktor“ Mark Keller hat ein enges Verhältnis zu seinen beiden Söhnen. Gemeinsam sorgen sie mit TikTok-Videos für gute Laune und Fan-Lacher.

  • Mit seiner Frau Tülin hat der „Bergdoktor“-Schauspieler (ZDF) die beiden Söhne Joshua und Aaron.
  • Die drei Männer haben eine starke Verbundenheit und nennen sich sogar „Los Kelleros“.
  • Während der Corona-Zeit drehen die drei Tanzvideos und sorgen damit für Gute-Laune-Hits bei ihren Fans.

München - Mark Keller kennt man normalerweise in seiner Rolle als Dr. Alexander Kahnweiler in der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“. Seit 2008 spielt er als Oberarzt neben Hans Sigel, der Dr. Martin Gruber verkörpert. Doch Mark Keller (55) ist nicht nur ein beliebter Schauspiel-Star, sondern hat auch musikalisch was drauf. Er veröffentlichte schon Alben und Singles und stand 2014 sogar mit Helene Fischer in ihrer Weihnachtsshow für ein Medley aus Filmmusiken von „Frühstück bei Tiffany“ bis „Der Zauberer von Oz“ auf der Bühne.

Mark Keller (Bergdoktor/ZDF): Mit seinen Söhnen ein unzertrennliches Trio

Dieses Taktgefühl nutzt der gelernte Schauspieler jetzt auch, um ein bisschen gute Vibes während der Corona-Zeit zu verbreiten. Auf der Social-Plattform TikTok dreht er mit seinen beiden Söhnen lustige Tanzvideos, die er auch auf Instagram teilt. Seine Söhne Aaron (27) und Joshua (24) scheinen das Unterhaltungstalent ihres Dads auf jeden Fall geerbt zu haben. Beide standen auch schon gemeinsam mit ihrem Vater vor der Kamera. Joshua zum Beispiel in „Kopf oder Zahl“ und „Dekker & Adi – Wer bremst, verliert“. Aaron in „1½ Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde“ oder bei „Der Bergdoktor“. Auf Instagram bezeichnet sich Aaron Keller auch selbst als Musiker. Zu dritt nennt sich das Vater-Sohn-Gespann auch „Los Kelleros“.

In einem Interview mit der Zeitschrift Gala erklärte Mark Keller: „Die beiden hängen auch nur zusammen rum, es gibt den einen nicht ohne den anderen – und nicht ohne mich. Wir Drei sind ein sehr starkes Team, vor allem, weil wir die gleichen Hobbys haben.“ Die beiden Jungs wohnen bei ihrer Mutter Tülin Keller in Überlingen am Bodensee, mit der Keller seit 1992 verheiratet ist.

Mark Keller (Bergdoktor/ZDF): Fans sind begeistert von Tanz-Einlagen auf TikTok

Die Fans sind begeistert von der positiven Energie der drei Kellers und kommentieren: „Der Knaller! Bitte macht weiter solche Videos, die sind genau das richtige in dieser blöden Zeit“ oder „Ihr seid die coolsten! DANKE, DANKE, DANKE, dass ihr das macht! Das kann einem den Tag retten!“ Einige Follower:innen würden die Drei sogar gerne auch gemeinsam auf der Bühne sehen: „Cool, ihr solltet eine Boyband gründen!“ und „Ihr solltet eine Fernsehshow bekommen“ ist unter den Tanz-Videos zu lesen.

Besonders gut kommen auch die Outfits der drei Männer an. Aaron trägt meistens bunte Outfits mit farbigen Highlights und Smiley (meistens die Marke „drew“ von Justin Bieber): „Wie er einfach mit dem Smiley und der Mütze aus der Rolle fällt! Cool“. Die anderen beiden scheinen sich in Kleidungswahl meist abzusprechen und einen Partnerlook für die Videos bevorzugen. „Mark, bist du etwa im Partnerlook mit Joshua unterwegs?“, fällt auch einem Fan auf. In einem der Videos sorgte auch eine Military-Leggins des „Bergdoktor“-Dads für einige Lacher unter den Fans.

Mark Keller (Bergdoktor/ZDF): „Meine Jungs sind das größte Glück, das ich habe“

Im Interview mit Gala erzählte Mark Keller schließlich noch: „Meine beiden Jungs sind das größte Glück, das ich habe.“ Statt Lagerkoller genießt er die gewonnene Familienzeit während Corona: „Ich habe es eher sehr genossen, noch mehr Zeit mit meinen Jungs verbringen zu können.“ Und das ist auch auf den Videos zu sehen. (jh)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare