Bestseller-Autorin: Das Dschungelcamp ist bösartig

+
Susanne Fröhlich

Frankfurt/Main - "Bösartig und niederträchtig" findet Bestseller-Autorin und TV-Moderatorin Susanne Fröhlich (“Moppel-Ich“) das RTL-Dschungelcamp.

Susanne Fröhlich (“Moppel-Ich“) ist heilfroh, dass sie noch nie ein Dschungelcamp-Angebot bekommen hat. “Wenn man soweit ist, dass man gefragt wird, dann hat man schon ein Problem“, sagte die 48-Jährige.

Und: “Bevor ich Würmer und Maden esse, egal für wie viel Geld, setz' ich mich lieber bei Lidl an die Kasse, das finde ich ehrenwerter.“ Sie habe sich zwei Folgen dieser Staffel auf RTL angeschaut und dann beschlossen, es sich nicht mehr anzutun: “Ich finde es niederträchtig, bösartig, das appelliert echt an die niedrigsten Instinkte. Schadenfreude, Häme, ekelhaft!“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren
Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht

Kommentare