Bewährungsstrafe für Nicole Richie aufgehoben

+
Nicole Richie

New York/Los Angeles - Nicole Richie (29) kann das neue Jahr als freier Mensch beginnen: Ihre Bewährungsstrafe wurde vorzeitig beendet.

Wie der Internetdienst “tmz“ berichtete, erließ ein Richter in Los Angeles der Adoptivtochter des Sängers Lionel Richie die Strafe, die sie für eine Geisterfahrt unter Drogeneinfluss auf einer Autobahn im Jahr 2006 bekommen hatte. Die Bewährungsfrist sollte eigentlich erst Ende Februar auslaufen.

Richie hatte sich als Freundin von Paris Hilton und als Star der gemeinsamen Reality-Show “The Simple Life“ einen Namen gemacht, die es in den USA auf fünf Staffeln brachte. Richies Anwalt legte dem Gericht nun Beweise vor, dass das mit dem Musiker Joel Madden von der Punk-Band Good Charlotte verheiratete Ex-Partygirl alle Auflagen erfüllt habe, um die Bewährungszeit zu verkürzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Florian Silbereisen: Fans glauben an unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fans glauben an unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details

Kommentare