Verschwörungstheorie

Bizarre Gerüchte: Ist Avril Lavigne schon seit 14 Jahren tot?

+
Avril Lavigne soll von einer Doppelgängerin ersetzt worden sein.

Toronto - Ist Avril Lavigne tot und wurde von einer Doppelgängerin ersetzt? Diese wirre Verschwörungstheorie hält das Internet momentan auf Trab.

Eine alte Verschwörungstheorie um Avril Lavigne zieht derzeit erneut ihre Kreise im Internet. Angeblich ist die Sängerin schon 2003 verstorben und wird seitdem von einer Doppelgängerin ersetzt. Das Gerücht wurde von der Twitter-Nutzerin givenchyass wieder aufgegriffen und sorgt nun für mehr oder weniger ernst gemeinte Diskussionen im Netz.

Laut der verrückten Theorie, von der auch der Mirror berichtete, kam die damals 18-jährige Avril nicht mit dem Erfolg und den Paparazzi klar. Als dann 2003 auch noch ihr Großvater starb, der sie sehr unterstützte, soll die „Girlfriend“-Sängerin ihr Leben selbst beendet haben.

Um den Erfolg nicht einbrechen zu lassen, habe die Plattenfirma angeblich eine Doppelgängerin namens Melissa Vandella darum gebeten den Platz der Sängerin einzunehmen. Diese soll schon vorher als Double für Avril Lavigne gearbeitet haben und die beiden waren angeblich „beste Freunde“. 

Als Beweise nennt die Twitter-Nutzerin den plötzlichen Wandel von Avril Lavignes Style um 2003, die vorher nur zerrissene Hosen und T-Shirts trug, aber dann in kurzen Kleidchen und viel mehr Make-Up auftrat. 

Weitere Hobby-Verschwörungstheoretiker sprangen auf den Diskussions-Zug auf und glauben in einer Kritzelei auf ihrer Hand während eines Photoshootings den Beweis entdeckt zu haben:

Angeblich sollen sogar Songs wie „Nobody‘s Home“ oder „My Happy Ending“ in ihrem Text Hinweise auf Avrils Tod geben:

„Well i couldn‘t tell you why she felt that way / She felt it everyday / And i couldn‘t help her (dt. „Ich könnte dir nicht sagen, warum sie sich so gefühlt hat / Sie fühlte es jeden Tag / Und ich konnte ihr nicht helfen“)

Avril Lavigne ist allerdings nicht der erste Star, der solchen Verschwörungstheorien zum Opfer fällt. Es hielt sich auch lange Zeit ein ähnliches Gerücht über Paul McCartney, der ebenfalls von einem Doppelgänger ersetzt worden sein soll. 

fk

Auch interessant

Meistgelesen

Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn
Juliette Binoche fühlte sich gegen Weinstein gewappnet
Juliette Binoche fühlte sich gegen Weinstein gewappnet

Kommentare