1. tz
  2. Stars

TV-Star Bob Saget tot in Hotel gefunden: Familie enthüllt nun bittere Todesursache

Erstellt:

Von: Judith Braun

Kommentare

Full House Sitcom USA 1987 1995 Staffel 1 Darsteller Bob Saget Jodie Sweetin links Candac
Wochen nach seinem plötzlichen Tod steht die Todesursache von „Full House“-Star Bob Saget fest. © imago stock&people

Schauspieler und „Full House“-Star Bob Saget wurde vor einem Monat tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Nun steht die Todesursache fest.

Orlando - Es war für die TV-Welt ein großer Schock: Anfang Januar wurde der „Full House“-Star Bob Saget leblos in einem Hotelzimmer in Florida aufgefunden. Der Schauspieler starb überraschend mit 65 Jahren. Zunächst war die Todesursache unklar. Ein Verbrechen wurde allerdings schnell ausgeschlossen. Und auch Drogen oder Alkohol sollen keine Rolle gespielt haben. Nun gab die Familie des verstorbenen Schauspielers bekannt, woran Saget tatsächlich gestorben ist.

Bob Saget starb völlig überraschend - Wochen später ist die Todesursache nun klar

Wie mehrere internationale Medien berichten, teilten die Angehörigen des Schauspielers die Todesursache nun einen Monat später in einer Mitteilung öffentlich mit. Nach einer Untersuchung sollen die Behörden zu dem Schluss gekommen sein, dass Bob Saget an den Folgen einer Kopfverletzung gestorben ist. Offenbar handelte es sich also um einen Unfall. Der 65-Jährige soll sich wohl versehentlich am Hinterkopf gestoßen haben und sich später schlafen gelegt haben. Der Verletzung soll er keine weitere Beachtung geschenkt haben. Infolgedessen habe er eine Hirnblutung erlitten und sei daran letztendlich verstorben.

Bob Saget: Die wichtigsten Infos zu dem „Full House“-Star

Bob Saget
Wochen nach seinem plötzlichen Tod steht die Todesursache von Schauspieler Bob Saget fest. © Jordan Strauss/Invision via AP/dpa

Bob Saget ist tot: Nach tragischem Tod hinterlässt Schauspieler Ehefrau und drei Töchter

Sein tragischer Tod ereilte ihn, während der Komiker auf einer Bühnetour in Florida unterwegs war. Er hinterlässt seine Ehefrau, die Produzentin Kelly Rizzo, und drei erwachsene Töchter aus seiner ersten Ehe. Saget spielte in der US-Erfolgsserie „Full House“ den verwitweten Journalisten Danny Tanner, der nach dem Tod seiner Frau mit dem Familienalltag mit seinen drei Töchtern überfordert ist. Er bittet deshalb seinen Schwager Jesse und seinen besten Freund Joey, bei ihm einzuziehen und ihm zu helfen. Die Serie lief von 1987 bis 1995 in acht Staffeln im US-Sender ABC. Eine Fortsetzung, die sich auf Dannys Töchter konzentrierte, lief von 2016 bis 2020 bei Netflix. Auch die „Full House“-Stars trauerten nach der Todesnachricht um ihren geschätzten Kollegen. (jbr/AFP) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare