Instagram-Video

Bonez MC: 187-Rapper festgenommen – Mercedes beschert ihm Polizei-Ärger

Der Hamburger Deutschrapper Bonez MC von der 187 Strassenbande imitiert die Merkel-Raute.
+
187 Strassenbande-Chef Bonez MC hat Ärger mit der Polizei.

Bonez MC hat Stress mit der Berliner Polizei. Instagram-Aufnahmen zeigen, wie der sündhaft teure Mercedes vom 187-Boss abtransportiert wird. Warum bloß?

Berlin/Hamburg – Deutschrapper Bonez MC* liegt im Clinch mit der Berliner Polizei. Der 187-Boss hat in seiner Instagram-Story Aufnahmen gepostet, die zeigen, wie er in der Hauptstadt von den örtlichen Ordnungshütern angehalten und aus seinem Mercedes gebeten wird. Weitere Fotos zeigen, wie der 200.000 Euro teure Sportwagen vom Hamburger Musiker abtransportiert wird. Laut Augenzeugen soll Bonez MC zudem festgenommen worden sein.

Ebenfalls via Instagram kann der Deutschrapper seinen Followern auch erklären, warum die Polizei ihn angehalten hat. „„Felgen zu groß, Wagen zu tief“, heißt es im entsprechenden Statement von Bonez MC. Zudem weiß der 34-Jährige die Berliner Polizei auch noch zu beleidigen*. Erst in jüngerer Vergangenheit hatte die 187 Strassenbande* ihre Fans mit Aufnahmen geschockt, welche die Verhaftung von 187-Rapper Gzuz zeigen. Es stellte sich jedoch heraus, dass diese Festnahme inszeniert und lediglich Teil eines Musikvideos, das im Libanon gedreht wurde, ist. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare