Körper-Konkurrenz

Bonnie Strange: Freund veröffentlicht intimes Foto - und alle schauen nur auf ein Detail

+
Bonnie Strange - Ihre neue Liebe mit Boris Alexander Stein lässt das Model strahlen.

Bonnie Strange stiehlt ihrem Freund die Show. Ihr Lover postet ein intimes Bild auf seinem Instagram-Kanal, doch seine Fans haben nur Augen für sie - wegen diesem Detail. 

Update 26.12: Bonnie Strange verurteilt! Im Zara ist sie völlig ausgerastet

Los Angeles - Model Bonnie Strange (32) ist in Hollywood angekommen. Zusammen mit ihrem neuen Boyfriend, Sänger Boris (Bobby) Alexander Stein (31), hat die wilde Blondine Quartier im legendären „Hollywood Roosevelt Hotel“ bezogen. Glaubt man den Spuren ihrer Instagram-Accounts, weilt das junge Paar schon seit fast zwei Wochen in Los Angeles. 

Bonnie Strange - Ihre neue Liebe mit Boris Alexander Stein lässt das Model strahlen.

Was genau die beiden in der Traumfabrik zu tun haben, ist nicht bekannt. Fakt ist, die beiden inszenieren sich selbst. Mal schrill, mal hot, aber immer lässig. Ein Schwarz-Weiß-Foto aus dem Hotelzimmer, das Boris auf seinem Instagram-Channel (28.300 Follower) veröffentlicht jat, sorgt für besonders viel Wirbel - Schuld daran ist ein bestimmtes Detail, um das vor allem Bobbys männliches Gefolge den Sänger beneiden dürfte. 

Bonnie Strange sorgt mit Popo-Gate für Schnappatmung 

Das Spiegel-Selfie hat fast schon künstlerische Qualitäten. Es erinnert an Glamour-Shots cool-progressiver Modemagazine. Ein Spiel aus Licht und Schatten mit viel hüllenloser Haut, Tattoos und Spitzenunterwäsche vor einem Hotelbett. „Good night“ schrieb Bobby in die Bildunterschrift. Binnen zwei Tagen hagelte es für das Foto mehr als 7800 Likes und 90 Kommentare. „Heiss“, „Uhlaaaalaa“, „Woof woof“ feuert es aus der Kommentarspalte. Die Komplimente scheinen sich aber weniger auf die Bildkomposition als vielmehr auf den Po von Bonnie Strange zu beziehen. „Uh, I like this peach“ oder „Hot mommy“ steht dort.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

good night

Ein Beitrag geteilt von (@itsmebxbby) am

Viel Haut ist man von Bonnie Strange, die mit bürgerlichem Namen Jana Weilert heißt, ja gewohnt. Erst im November zog die 32-Jährige für die deutsche Ausgabe des Männer-Magazins „Playboy“ blank. Regelmäßig postet sie auf Instagram Oben-ohne-Bilder. Zuletzt als Santa Claus mit rausgestreckter Zunge und einem Parfumflakon. 

Bonnie Strange: Auch ihr Freund posiert jetzt hüllenlos

Doch nicht immer freuen sich alle darüber, wenn Bonnie Strange sich auszieht. So manch heißer Schnappschuss der gebürtigen Russin geht in die Hose - urteilen ihre Fans. Bonnies Freizügigkeit scheint jedenfalls schon auf ihren Freund Boris Alexander Stein abgefärbt zu haben. Denn auch der ehemalige „The Voice“-Kandidat zeigt jetzt Haut und posierte zuletzt lasziv und mit zur Schau gestellter Achselhöhle auf einem Fußboden mit grau-gemusterter Auslegeware.

Seit gut drei Monaten sind Bonnie Strange und Boris Alexander Stein im Liebesrausch. Ein erstes gemeinsames Foto  - welches die beiden im Partnerlook zeigt - postete Bonnie Mitte Oktober, allerdings ohne ihren Beziehungsstatus zu kommentieren. Anfang November bestätigte Bonnie Strange dann die Beziehungsgerüchte mit einer Instagram-Story von ihrer Heimatinsel Ibiza, in der sie ein Bild von Bobby mit einem sabbernden Smiley markierte und mit dem Wort „Meiner!“ Besitzansprüche öffentlich geltend machte.

Sven Barthel

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sarah Connor: Foto im aufgeschlitztem Badeanzug heizt Fans ein - „Rattenscharf“
Sarah Connor: Foto im aufgeschlitztem Badeanzug heizt Fans ein - „Rattenscharf“
Lena Meyer-Landrut verführerisch im Bademantel - „Beautiful“
Lena Meyer-Landrut verführerisch im Bademantel - „Beautiful“
Stefanie Giesinger postet Bikini-Selfie - sie bekommt fiese Kommentare im Netz
Stefanie Giesinger postet Bikini-Selfie - sie bekommt fiese Kommentare im Netz
Schlager-Sängerin auf Autobahn 4 verunglückt: Schlimmes Unfallfoto im Netz gepostet
Schlager-Sängerin auf Autobahn 4 verunglückt: Schlimmes Unfallfoto im Netz gepostet

Kommentare