Neue Single

Boygroup BTS will erneut die US-Charts stürmen

Boygroup BTS
+
Mitglieder der südkoreanischen K-Pop-Band BTS in Seoul.

Mit K-Pop die USA erobern. Dies gelang den sieben Jungs von BTS im letzten Jahr. Jetzt starten sie einen neuen Versuch.

Seoul (dpa) - Die südkoreanische Boygroup BTS will mit ihrer zweiten englischsprachigen Single „Butter“ erneut die US-Charts erobern. Der neue Popsong der siebenköpfigen Gruppe wurde am Freitag unter großem Werbeaufwand als Single und Video veröffentlicht.

„Wir werden unser Bestes geben, um mit 'Butter' wieder an die Spitze der Billboard Hot 100 Charts zu kommen“, sagte das Bandmitglied Suga laut der Zeitung „The Korea Times“ in Seoul nach der Single-Veröffentlichung. Auch wolle BTS einen neuen Versuch starten, bei den Grammy Awards in den USA ausgezeichnet zu werden, fügte Bandkollege RM hinzu.

Im vergangenen Jahr feierte die Boygroup ihren Durchbruch in den USA. Mit dem Stück „Life Goes On“ landete sie den ersten Nummer-eins-Hit in der bis dahin 62-jährigen Geschichte der US-Charts, der „überwiegend im Koreanischen“ gesungen wird. „Billboard“ veröffentlicht jede Woche die US-Hitparade. Zuvor hatte es BTS dem Magazin zufolge als erste südkoreanische Musikgruppe bereits mit dem englischsprachigen Titel „Dynamite“ an die Spitze der US-Charts geschafft. Bei den Grammy Awards im vergangenen März wurden sie in der Kategorie „Beste Popdarbietung eines Duos/einer Gruppe“ nominiert, gingen aber leer aus.

„Butter“ ist ein mit Rap-Einlagen aufgepepptes Electro-Dance-Stück. Auf dem Youtube-Kanal ihrer Agentur Hybe Labels erreichte das offizielle Musikvideo innerhalb von sechs Stunden fast 50 Millionen Aufrufe.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-690584/4

Musikvideo

Auch interessant

Kommentare