Breakdance und Walzer: Wien startet in die Ballsaison

Wien (dpa) - Dreivierteltakt statt Polonaise: In Wien hat die Ballsaison begonnen. Vom Zuckerbäckerball über den Bonbonball bis hin zum Kaffeesiederball kommen Walzerfreunde bis zum Faschingsdienstag im kommenden Jahr in der österreichischen Hauptstadt auf ihre Kosten.

Für eher jüngere Tänzer gibt es in dieser Saison zum ersten Mal einen Hip-Hop-Ball. Und wer gerne Promis in teuren Logen sieht, ist beim Opernball Anfang Februar am besten aufgehoben.

Auch interessant

Meistgelesen

Cathy Hummels zeigt Fans ihren Po - ein Detail überrascht
Cathy Hummels zeigt Fans ihren Po - ein Detail überrascht
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“
Ist es wirklich Helene? Allzu freizügiges Foto im Netz lässt Fans rätseln - „Das hat sie nicht nötig“
Ist es wirklich Helene? Allzu freizügiges Foto im Netz lässt Fans rätseln - „Das hat sie nicht nötig“
Helene Fischer im Unten-ohne-Outfit - Fans spotten
Helene Fischer im Unten-ohne-Outfit - Fans spotten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.