In psychiatrischer Behandlung 

Britney Spears: Dramatisches Statement mit wirrem Blick: „Bin bald zurück“ 

+
US-Sängerin Britney Spears hat sich in eine Klinik begeben. 

Eigentlich wollte Britney Spears ab Februar mit ihrer neuen Show in Las Vegas durchstarten, nun wurde sie in eine Klinik eingewiesen. Ihr Zustand ist wohl noch schlechter als angenommen. Jetzt hat sie sich gemeldet.

Update vom 24. April: Nach Gerüchten rund um ihren Gesundheitszustand hat sich Popsängerin Britney Spears jetzt gemeldet. „Alles ist in Ordnung“, sagte die 37-Jährige in einem Video auf Instagram. Zugleich wünschte sie sich mehr Rücksicht: Ihre Familie mache gerade eine schwere Zeit durch - sie brauche Zeit, damit umzugehen. „Aber keine Sorge, ich bin bald zurück.“ Die Dinge seien außer Kontrolle geraten, schrieb die Sängerin unter das Video. Ihre Familie und ihr Team seien Gerüchten und Morddrohungen ausgesetzt gewesen. „Ich versuche einen Moment für mich zu finden, aber all diese Dinge machen es schwerer für mich“, erklärte Spears. „Eure Liebe und Engagement ist unglaublich, doch alles was ich jetzt brauche, ist etwas Privatsphäre.“ Wegen einer schweren Erkrankung ihres Vaters hatte die US-Sängerin im Januar alle Auftritte abgesagt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I wanted to say hi, because things that are being said have just gotten out of control!!! Wow!!! There’s rumors, death threats to my family and my team, and just so many things crazy things being said. I am trying to take a moment for myself, but everything that’s happening is just making it harder for me. Don’t believe everything you read and hear. These fake emails everywhere were crafted by Sam Lutfi years ago... I did not write them. He was pretending to be me and communicating with my team with a fake email address. My situation is unique, but I promise I’m doing what’s best at this moment You may not know this about me, but I am strong, and stand up for what I want! Your love and dedication is amazing, but what I need right now is a little bit of privacy to deal with all the hard things that life is throwing my way. If you could do that, I would be forever grateful. Love you ❤️❤️❤️

Ein Beitrag geteilt von Britney Spears (@britneyspears) am

Britney Spears in psychiatrischer Behandlung: „Überzeugt, dass sie bald sterben würde“

Update vom 20. April 2019: Britney Spears geht es wohl noch schlechter als bisher angenommen. Das berichtet Webseite „The Blast“, die sich auf Informationen eines Insiders stützt. Der behauptet, dass das Leben der Sängerin schon viel länger aus dem Ruder gelaufen sei. Ihr Umfeld sei besorgt gewesen. Es gebe Ängste, dass der Star nicht mehr auftreten könne - oder sogar nicht mehr lebensfähig sei. „Ihr Team war überzeugt, dass sie bald sterben würde, wenn sie nicht sofort Hilfe bekommt. Sie musste von der Einlieferung in die Klinik überzeugt werden, ist am Ende aber dann freiwillig gegangen“, sagt der Insider. 

Die Psyche der Sängerin soll, wie vor ihrer letzten Einweisung 2008, labil gewesen sein. „Ihre Leute waren sicher, dass sie ihre Medikamente nicht nahm oder nicht richtig“, erzählt der Insider. In der Klinik sollen die Medikamentierung neu eingestellt werden. Erst wenn Britney Spears seelisch wieder stabil ist, soll sie nach Hause entlassen werden.

Britney Spears begibt sich in psychiatrische Einrichtung - und will dort lange bleiben

Update vom 4. April 2019: Bereits im Januar sagte Sängerin Britney Spears alle Auftritte innerhalb ihrer neuen Las-Vegas-Show ab. Um Zeit für ihren schwer erkrankten Vater zu haben, widmete sich die 37-Jährige komplett ihrem Privatleben. Wie nun bekannt wurde, scheint die Krankheit von Jamie Spears die Sängerin jedoch noch mehr zu belasten als bisher angenommen. Laut der amerikanischen Nachrichtenseite TMZ wurde die Blondine nun in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen. Offenbar auf eigenen Wunsch. Rund einen Monat möchte die Sängerin dort bleiben. 

Video: Happy nach Klinik-Aufenthalt: Britney Spears turnt im Garten

Auf dem Instagram-Account der Sängerin wurde am frühen Donnerstagmorgen ein Beitrag veröffentlicht, der auf genau diese Situation abzuzielen scheint. Unter einem emotionalen Spruchbild veröffentlicht die Sängerin dann folgendes Statement:  „Wir alle brauchen mal etwas Zeit für uns selbst.“

Britney Spears durchlebte mit ihrem Vater eine schwierige Zeit. Nachdem Jamie Spears zunächst von einem Dickdarm-Durchbruch und einer Not-Operation überrascht wurde, scheint der Familienvater nun erneut mit Komplikationen zu kämpfen. Eine Situation, die vor allem für seine Tochter Britney sehr belastend sein muss. Nach einem heftigen Zusammenbruch 2008 und einer anschließenden Einweisung in eine Psychiatrie übernahm der Vater der zweifachen Mutter die Vormundschaft für seine Tochter. Bis heute regelt Jamie Spears die Angelegenheiten der Sängerin. 

Video: Britney Spears in psychiatrische Klinik eingewiesen

Britney Spears streicht alle Shows - aus einem traurigen Grund

Unser Artikel vom 4. Januar 2019:

Las Vegas - US-Musikerin Britney Spears (37) wollte ab Anfang Februar in Las Vegas ihre neue Bühnenshow „Domination“ präsentieren. Doch nun hat die Sängerin alle Auftritte bis auf Weiteres abgesagt. Wegen einer schweren Erkrankung ihres Vaters lege sie eine unbefristete berufliche Auszeit ein, teilte Spears am Freitag auf ihrer Webseite mit.

Dies sei eine schwierige Entscheidung gewesen, doch die Familie stehe an erster Stelle, schrieb die Sängerin auf Instagram zu einem alten Familienfoto, das sie als Kind an der Seite ihrer Eltern zeigt. Ihr Vater sei vor wenigen Monaten im Krankenhaus beinahe gestorben, führte Spears weiter aus. Es sei noch ein langer Weg bis zu seiner vollständigen Erholung. Sie wolle sich jetzt ganz ihrer Familie widmen. Laut der Zeitung New York Daily News hatte Britneys Vater Jamie einen Darmdurchbruch erlitten.

Im Oktober hatte die Sängerin ihre neue Las-Vegas-Show groß angekündigt. Ihr Debüt in der Casino-Stadt gab Spears 2013 mit „Piece of Me“, die Show lief vier Jahre lang.

In der Entertainmentstadt Las Vegas haben viele große Künstler regelmäßige Auftritte, darunter zuletzt Celine Dion, Mariah Carey und Elton John.

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause: Gerüchte um neuen Mann an ihrer Seite. 

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Joyce Ilg oben ohne im Kornfeld - „Das nenne ich mal wahre Schönheit“
Joyce Ilg oben ohne im Kornfeld - „Das nenne ich mal wahre Schönheit“
Zwischen München und Dortmund: Cathy Hummels spricht über Fernbeziehung mit Mats
Zwischen München und Dortmund: Cathy Hummels spricht über Fernbeziehung mit Mats
Lena Meyer-Landrut steht hüllenlos in Toilette - Fotograf knipst sofort los
Lena Meyer-Landrut steht hüllenlos in Toilette - Fotograf knipst sofort los
Boris Becker hält Händchen mit Unbekannter - aber eine Sache irritiert
Boris Becker hält Händchen mit Unbekannter - aber eine Sache irritiert

Kommentare