„Schmerz ist unerträglich“

YouTube-Star trauert um ihr Baby - herzzerreißende Fotos aus Klinik

+
YouTuberin Brittani Boren Leach postete dieses Foto aus dem Krankenhaus. Ihr Sohn überlebte nicht.

Die Youtuberin Brittani Boren Leach will eigentlich nur ein gemütliches Weihnachtsfest mit ihrer Familie feiern. Doch der 25. Dezember wird zum Schicksalstag in ihrem Leben.  

  • Brittani Boren Leach (29) ist eine YouTube-Berühmtheit, auch auf Instagram folgen ihr rund 900.000 Menschen. 
  • Im September wurde sie zum fünften Mal Mutter.
  • Ihr Sohn starb mit drei Monaten plötzlich an Weihnachten. 

München - Die 29-jährige YouTuberin Brittani Boren Leach ist am Boden zerstört. Ihr Baby ist nach nur drei Monaten plötzlich verstorben. Aus einem besinnlichen Weihnachtstag wurde ein Albtraum für die bereits vierfache Mutter.

YouTube-Star Brittani Boren Leach verliert ihren Sohn - Baby atmete nicht mehr

Die Youtuberin schreibt auf Instagram, dass sie ihren Sohn Crew am ersten Weihnachtsfeiertag bei Verwandten für ein Schläfchen hingelegt hat. Als sie ihn aufwecken wollte, atmete er jedoch nicht mehr. Sie postet ein Bild, auf dem sie die kleine Hand ihres Sohnes hält. „Wir leben in einem Albtraum, und ich sterbe innerlich. Bitte betet für mein Baby", fleht sie ihre Follower an. 

Später postet sie ein weiters Foto auf ihrem Social-Media-Account. Ihr kleiner Sohn liegt mit Schläuchen an Maschinen angeschlossen im Krankenhaus. Seine Mama schaut ihn mit verweinten Augen an. „Ich kann nicht erklären, wie sich das anfühlt. So etwas passiert nur "anderen" Menschen. Nicht mir. Ich möchte nur im Bett mit meinem Baby liegen und ihn stillen“, schreibt sie dazu. Sie bittet ihre Fans für ihren kleinen Sohn zu beten. Ihre Follower fühlen mit der frisch gebackenen Mutter: „Mein Herz ist gebrochen. So viele Gebete für deine Familie und dich“, kommentiert ein User unter das Bild.

Lesen Sie auch: Kurz vor Weihnachten kam das erste Baby von Malin Andersson zur Welt. Nur vier Wochen später gab der Reality-TV-Star jetzt die tragische Meldung bekannt: Das Baby ist gestorben.

Drama um YouTube-Star Brittanie Boren Leach: Die vierfache Mutter trauert um ihr jüngstes Kind

In den folgenden Tagen hält sie ihre Fans auf dem Laufenden. Sie postet herzzerreißende Bilder ihres Sohnes aus dem Krankenhaus. Doch all ihre Gebete und auch die Hilfe der Ärzte genügen nicht, um das Leben des kleinen Crews zu retten. Seine Eltern müssen eine Entscheidung treffen. Durch Sauerstoffmangel würde ihr Sohn an irreparablen Hirnschäden leiden. Deshalb entscheiden sich die YouTuberin und ihr Mann dafür die Geräte abzustellen

Baby Crew rettet mit seinen Organen Leben - Brittani Boren Leach hat sich für eine Spende entschieden

Brittani Boren Leach trifft die Entscheidung die Organe ihres kleinen Sohnes zu spenden. „Crew wird morgen operiert, um möglicherweise das Leben von drei bis vier Babys zu retten", teilt sie ihren Fans auf Instagram mit. „Heute Abend werden wir jeden Moment mit ihm in uns aufnehmen, ihn baden, halten und lieben.“ Die Fans der YouTuberin trauern mit ihr: „Dein Verlust tut mir so leid. Mögen die Erinnerungen an Crews kurzes süßes Leben in den kommenden Momenten ein Segen für euch sein“, kommentiert eine Userin. 

Video: Organspende: Ja oder Nein? - Das sagen die Deutschen

Cathy Hummels war in Dubai, als ihr Baby Ludwig krank wurde. Es folgten dramatische Tage für die Mutter und ihr Kind. Jetzt berichtet sie von der schlimmen Zeit. Außerdem ist Anfang 2020 auch eine 23-Jährige ums Leben gekommen, die aus einer amerikanischen TV-Show bekannt ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto
Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto
„Schönstes Mädchen der Welt“ feierte 19. Geburtstag - So sieht Thylane inzwischen aus
„Schönstes Mädchen der Welt“ feierte 19. Geburtstag - So sieht Thylane inzwischen aus
Andrea Berg: Oben-ohne-Bilder auch heute noch im Netz - Es sind keineswegs Fälschungen
Andrea Berg: Oben-ohne-Bilder auch heute noch im Netz - Es sind keineswegs Fälschungen
Boris Becker postet Namen seiner Stalkerin - und bittet Fans um Hilfe 
Boris Becker postet Namen seiner Stalkerin - und bittet Fans um Hilfe 

Kommentare