Zur 850-Jahr-Feier in Schwäbisch Gmünd

Bud Spencer kommt zum Stadt-Geburtstag

+
Bud Spencer kommt wieder nach Schwäbisch-Gmünd

Schwäbisch Gmünd - Der Schauspieler Bud Spencer kommt erneut nach Baden-Württemberg: Zur 850-Jahr-Feier von Schwäbisch Gmünd am 3. Juli wird der 82-jährige Italiener im Remstal erwartet.

Das bestätigte eine Sprecherin der Stadt am Freitag. Spencer werde Autogramme geben und sich die Staufersaga - ein Historienspiel - anschauen.

Der Schauspieler war zuletzt im Dezember vergangenen Jahres nach Schwäbisch Gmünd gekommen, als das örtliche Freibad in „Bud-Spencer-Bad“ umbenannt wurde. Vor knapp 60 Jahren hatte er als Leistungssportler an Schwimmwettkämpfen in Schwäbisch Gmünd teilgenommen. Eine Initiative im sozialen Netzwerk Facebook hatte ursprünglich angeregt, einen Tunnel nach dem Schauspieler zu benennen, was die Stadt aber ablehnte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel

Kommentare