Ungewöhnliche Reaktion

So reagierte Sarah Connor auf die News zu den Bushido-Drillingen

Die Schwester von Sängerin Sarah Connor ist wieder schwanger - mit Drillingen. Nun verrät Anna-Maria wie ihre berühmte Schwester auf die Babynews reagiert hat.

Berlin – Anna-Maria und Bushido werden Eltern von eineiigen Drillingen. Diese freudige Nachricht gab der Rapper vor einigen Tagen höchstpersönlich auf seinem Account auf Instagram bekannt. Auf dem Foto ist Anna-Marias Babybauch schon deutlich erkennen. Zu dem Bild, auf dem der Musiker hinter seiner schwangeren Frau steht und seine Hände auf ihren Babybauch legt, schreibt er, dass seine Frau mit eineiigen Drillingen schwanger sei. Bei all den „Strapazen”, habe sie das „Schicksal einfach so unglaublich beschenkt”, schwärmt der 42-Jährige weiter. Nun hat die werdende Mama im Interview mit Bunte verraten, wie ihre Schwester, Sängerin Sarah Connor, auf die Drillingsschwangerschaft reagiert hat. 

Sarah Connor lacht sich kaputt

So habe sich Sarah Connor „kaputt gelacht” und meinte zu Anna-Maria, dass sie „immer alles toppen” müsse. Drillinge habe in der Familie noch niemand, erinnert sich die Frau von Bushido an Sarahs Worte in dem Moment, in dem sie die Babybombe platzen ließ. Und wie hat Bushido reagiert? Aus seinem Post auf Instagram geht bereits hervor, dass er sich wahnsinnig gefreut hat. Und im Interview ist seine Freude nicht zu übersehen. Sie hätten ja bereits fünf Kinder, darunter zweieiige Zwillinge. Eineiige Drillinge seien jedoch der Wahnsinn. Das sei schon immer sein größter Wunsch gewesen, so der Rapper im gemeinsamen Interview mit Anna-Marie. Er sei ausgeflippt und hätte vor Freude am „liebsten die Ärztin und die ganze Praxis umarmt“.

Mohamed Youssef Ferchichi, wie Bushido gebürtig heißt, und Anna-Maria gaben sich 2012 das Jawort. Das Paar hat bereits vier gemeinsame Kinder. Zwei Töchter und zwei Söhne. Anna-Maria hat außerdem noch einen 19-jährigen Sohn aus einer vorherigen Beziehung. Und nun kommen also bald drei Geschwisterchen, drei Mädchen wie Bushido verriet, hinzu.

Anna-Maria wuchs selbst in einer Großfamilie auf. Drillinge sind es tatsächlich die ersten in der Lewe-Großfamilie. Zwillinge sind innerhalb der Familie jedoch keine Seltenheit. So sind unter den vier gemeinsamen Kindern von Anna-Maria und Buhsido bereits zweieiige Zwillinge. Und auch ihre Mutter Soraya (62) ist mit 50 Jahren nochmal Mama von Zwillings-Jungs geworden. Sarah Connor hat vier Kinder.

Rubriklistenbild: © Instagram: Sarah Connor

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare