Skandal-Musiker extrem verändert

Rapper Bushido kaum wiederzuerkennen: Fans reagieren verdutzt - „Ist das Foto echt?“

Rapper Bushido ist auf einem neuen Foto auf Instagram kaum wiederzuerkennen. Fans des Musikers zeigen sich völlig perplex.

  • Rapper Bushido ist auf einem Instagram-Foto zu sehen.
  • Dort ist der Musik-Produzent kaum wiederzuerkennen.
  • Auch seine Fans zeigen sich völlig perplex von seinem Anblick.

Berlin - Anfang der 2000er Jahre hatte er einen Hit nach dem anderen in den deutschen Charts: Die Rede ist von Rapper und Musik-Produzent Bushido. Mit Songs wie „Staatsfeind Nr. 1“, „Von der Skyline zum Bordstein zurück“ oder „Alles wird gut“ feierte Bushido zahlreiche Hits. In den vergangenen Jahren ist es dagegen um den heute 41-Jährigen relativ ruhig geworden. Zumindest im Vergleich zu früheren Zeiten, als er mit Gerichtsprozessen, Kollegen-Streits und musikalischen Erfolgen regelmäßig für Schlagzeilen gesorgt hatte.

Bushido auf Instagram-Foto: Rapper kaum wiederzuerkennen

Jetzt ist auf Instagram ein Foto des Skandal-Rappers zu sehen, auf dem Bushido kaum wiederzuerkennen ist. Sein Rap-Kollege Animus hat das Bild auf seinem Account gepostet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🐺🐺 #sabr #jederbekommtwaserverdient

Ein Beitrag geteilt von ANIMUS (@animus) am

Bushido sitzt darauf mit geballter Faust zusammen mit seinem Rapper-Kollegen an einem kleinen Tisch - beide blicken mit ernster Miene in die Kamera. Dabei muss man zweimal hinsehen, um zu erkennen, dass es sich bei einem der beiden stämmigen Männer tatsächlich um den einst eher schmal gebauten Bushido handelt. Breites Gesicht, dicke Oberarme und graue Strähnen im Bart. Doch nicht zuletzt seine markanten Tätowierungen an Armen und Hals zeigen: Er ist es wirklich.

Bushido-Fans völlig perplex: „Boah, was hast du mit Bu gemacht - zu krass“

Wie sehr sich der Musiker äußerlich verändert hat, fällt auch zahlreichen Followern auf. „Du bist so breit geworden Alter“, „Boah, was hast du mit Bu gemacht - zu krass", „Testoshido“ oder „was ist Bu für ne Maschine geworden, haha krass“, heißt es in etlichen Kommentaren. „Der Bruder Bushido hat echt zugenommen“, stellt ein weiterer User fest. Vor allem sein deutlich größerer Bizeps sorgt bei den Usern für Reaktionen. „Was denn bei Bushidos Oberarm los“, fragen sich mehrere Follower.

Ob der Rapper, wie einige User vermuten, trainiert oder schlicht einige Kilos in der Corona-Zeit zugenommen hat, ist unklar. Während die einen glauben, dass der Musiker „Wassereinlagerungen“ hat, sind andere sogar der Ansicht, das Bild könnte bearbeitet sein. „Jeder sagt breit, fett... Ich sage Photoshop“, ist in den Kommentaren zu lesen und die Frage: „Ist das Foto echt?“. Andere wiederum vermuten, der Rapper könnte anderweitig nachgeholfen haben. „Nur mit Chemie kann er so werden“, schreibt ein User.

Bushido selbst kommentiert das Foto zwar ebenfalls, verliert aber kein Wort über die Reaktionen seiner Fans bezüglich der optischen Veränderung.: „Was für eine geile Zeit Bruder. Wir haben abgerissen“, schreibt der Rapper lediglich.

Ebenfalls kaum wiederzuerkennen ist Sängerin Adele. Ihre Fans fordern jetzt sogar einen Beweis ihrer Identität. Völlig verändert ist auch „Pitch Perfect“-Star Rebel Wilson. Musikerin Kelly Osbourne verblüffte mit Mega-Gewichtsverlust: „Siehst wie komplett andere Person aus". Auch Kellys Vater Ozzy Osbourne ist auf neuen Fotos nicht wiederzuerkennen. ( va)

Rubriklistenbild: © Bernd von Jutrczenka/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Thomas Gottschalk: Plötzlich alles anders mit neuer Freundin - Karina Mroß trifft erstaunliche Entscheidung
Thomas Gottschalk: Plötzlich alles anders mit neuer Freundin - Karina Mroß trifft erstaunliche Entscheidung
Das war „geisteskrank“: Pietro Lombardi von neuer Freundin schockiert
Das war „geisteskrank“: Pietro Lombardi von neuer Freundin schockiert
Als Bergdoktor-Tochter mit Freund um Mitternacht zu einer Waldlichtung geht, ändert sich ihr Leben für immer
Als Bergdoktor-Tochter mit Freund um Mitternacht zu einer Waldlichtung geht, ändert sich ihr Leben für immer
Thomas-Seitel-Ex: Helene Fischers Vorgängerin erlaubt sich „versauten" Scherz mit Schlagerstar
Thomas-Seitel-Ex: Helene Fischers Vorgängerin erlaubt sich „versauten" Scherz mit Schlagerstar

Kommentare