Mit ihrem gemeinsamen Sohn Ludwig

Im Stadion: Cathy Hummels feuert Mats bei seinem Spiel an - doch nicht alle sind begeistert

Influencerin und Moderatorin Cathy Hummels postet ein Selfie auf ihrem Instagram-Account
+
Influencerin und Moderatorin Cathy Hummels postet ein Selfie auf ihrem Instagram-Account

Cathy Hummels war mit ihrem Sohn Ludwig im Westfalenstadion in Dortmund - denn dort spielte Mats Hummels. Nun muss die Moderatorin wieder einmal Kritik einstecken.

Dortmund - Cathy Hummels wohnt mit ihrem Sohn Ludwig in München - ihr Mann Mats Hummels hingegen wohnt in Dortmund. Doch für seine regelmäßigen Fußballspiele mit seinem BVB-Team reist seine kleine Familie gerne nach Nordrhein-Westfalen. Nun teilte die Moderatorin mit ihren Fans ein gemeinsames Foto auf Instagram. Doch wie so oft sind nicht alle Fans begeistert von dem Foto der 33-Jährigen.

Cathy Hummels mit Sohn Ludwig bei Mats Hummels in Dortmund

Kurz vor dem Spiel veröffentlichte sie das Bild und schrieb dazu: „Hey @aussenrist15 und @bvb09 - der Fanclub ist unterwegs. Wir drücken ganz fest die Daumen. Ab ins Stadion Signal Iduna. #family #support #nomatterwhat. PS: Er schaut gerade ein Video auf dem Handy und zwar von sich selbst beim ‚sauer‘ sein. Sein Fazit: ‚Ich sehe ja komisch aus‘. Vielleicht zeigt es ja bald mal seine Wirkung Mr. Steinbock Hummels“, kommentiere sie das Bild. „Aussenrist15“ ist der Instagram-Name von Fußballspieler Mats Hummels.

Cathy Hummels muss sich mit Hate-Kommentaren auseinander setzen

Doch vielen Usern passte es nicht so wirklich, was Cathy dort auf dem Foto trägt. „Wieso ist deine Hose braun und nicht schwarz? Der BVB trägt die Farben gelb und schwarz“, lautet ein Kommentar. Ein anderer Follower findet: „Ein rotes Trikot würde dir besser stehen“, wie auch „Entschuldige - aber warum gibt es keinen „Gefällt mir nicht“-Button? Die Hose so gar nicht meins“. Auch wenn Cathy Hummels es gewohnt ist, sich mit Hater-Kommentaren auseinander zu setzen. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Dennoch kritisierten die Follower auch, dass es nicht „Stadion Signal Iduna“ heißt, sondern „Westfalenstadion“.

Abgesehen davon, finden aber auch viele ihrer Instagram-Abonnenten ihren Look top. „Diese Kombination ist sooo cool!“, „Siehst super aus!“ und „Toller Style!“. Von Hate-Kommentaren lässt sich die Influencerin und Moderatorin nicht unterkriegen. Nach wenigen Stunden erreichte ihr Bild knapp 30.000 Kommentare.

Cathy Hummels spricht über Hate in den Social-Media-Netzwerken

Cathy Hummels ist am Sonntagabend in der RTL-Show „Häme, Hetze, Hass - Der tägliche Angriff aus dem Internet“. Dort spricht die 33-Jährige darüber, wie sie mit den Hass-Kommentaren, mit denen sie sich täglich auseinander setzen muss, umgeht. Am Montag, den 04. Oktober ist sie ebenfalls zu Gast im RTL-Mittagsmagazin „Punkt12“.

Auch interessant

Kommentare