Sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes

Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub

Nach dem Besuch in Wimbledon postet Cathy Hummels nun ein sexy Foto aus ihrem Sommerurlaub. Ihre Fans sind aus dem Häuschen.

Ibiza - Wenige Tage nach ihrem Besuch in London bei dem sie unter anderem auch in Wimbledon waren, ist Familie Hummels im Sommerurlaub auf Ibiza angekommen. Während Ehemann Mats wohl noch immer das bittere WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft verkraften muss, posiert Cathy schon einmal mit einem sexy Urlaubsfoto.

Darunter schreibt sie: „Ibiza - mein erstes Mal! Falls ihr noch Tipps habt! Her damit. Wir freuen uns, weil wir eben noch nie da waren.“

Von der Geburt des kleinen Ludwig vor sechs Monaten ist bei Cathys Bikinifigur nichts mehr zu sehen. Das fiel auch ihren Fans auf. Einer kommentierte unter das Foto: „Total tolle Figur, beneidenswert“. Ein anderer schreibt: „Wow was ein tolles Foto“.

Doch nicht alles dreht sich um Cathy Hummels im knappen Bikini. Sie bekommt auch viele Vorschläge für ihren Urlaub auf Ibiza. Zur Zeit ist die Spielerfrau von Mats Hummels sehr viel mit ihrem kleinen Sohn unterwegs. Auch bei der Weltmeisterschaft in Russland waren beide im Stadion, um Papa und die deutsche Nationalelf anzufeuern.

tf

Rubriklistenbild: © dpa / Ursula Düren

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lena Meyer-Landrut oben ohne! Ihre heißesten Aufnahmen! Alte Fotos im Netz
Lena Meyer-Landrut oben ohne! Ihre heißesten Aufnahmen! Alte Fotos im Netz
Sarah Lombardi unten ohne in der Sauna: Ob sie diese alten Bilder heute bereut?
Sarah Lombardi unten ohne in der Sauna: Ob sie diese alten Bilder heute bereut?
Aufreizendes Outfit und Busen-Grapsch-Foto: Sat.1-Frau sorgt für doppelt Ärger im Frühstücksfernsehen
Aufreizendes Outfit und Busen-Grapsch-Foto: Sat.1-Frau sorgt für doppelt Ärger im Frühstücksfernsehen
Cathy Hummels mit durchsichtigem Top in Produktionswerk - Was da wohl die Arbeiter sagten?
Cathy Hummels mit durchsichtigem Top in Produktionswerk - Was da wohl die Arbeiter sagten?

Kommentare