„Alle, die meinen Mann kennen, wissen...“

Cathy Hummels postet Fotos alleine vor dem Weihnachtsbaum - und spricht deutliche Worte über ihre Ehe und Mats

Weihnachtszeit ist Familienzeit - auch bei Familie Hummels? Cathy zeigt sich ohne Mats auf Weihnachtsfotos und äußert sich dann zu den Ehekrise-Gerüchten.

  • Cathy Hummels postete auf Instagram während der Feiertage fast täglich ein neues Weihnachtsfoto.
  • Ihren Fans fiel sofort etwas ins Auge: Wo war Mats?
  • Weil ihre Follower sie nicht in Ruhe ließen, äußerte sie sich nun zu den Trennungs-Gerüchten.

München - Nicht immer herrscht in ihrer Beziehung offenbar Friede, Freude, Eierkuchen: Schon mehrfach wurde in der Vergangenheit über eine Trennung von Nationalspieler Mats Hummels und Ehefrau Cathy gemunkelt. Als die Influencerin zu einem Pressetermin ohne Ehering auftauchte, wurde dies als Zeichen für eine Ehekrise gedeutet. Selbst der eigene Bekanntenkreis der beiden zeichnete bereits eine düstere Beziehungsprognose für das angebliche Traumpaar. Nun bringt Cathys Verhalten die Gerüchteküche erneut zum Brodeln, und es gibt neue Spekulationen um ein Ehe-Aus. Der Grund dafür ist die Abstinenz von Mats und Sohn Ludwig auf Cathys Weihnachtsfotos. Doch die Spielerfrau reagiert prompt auf die wilden Trennungsgerüchte.

Cathy Hummels sorgt für wilde Spekulationen: Ihre Fans vermissen Ehemann Mats auf ihren Weihnachtsfotos.

Cathy Hummels: Weihnachts-Trennung von Mats? Spielerfrau äußert sich zu Gerüchten

Weihnachten verbringt man üblicherweise mit seinen Liebsten - selbst in Corona-Zeiten war das weitestgehend möglich. Familienfotos, für die sich alle Mitglieder unterm Tannenbaum versammeln, haben deshalb bei vielen Menschen bereits Tradition. Auch Cathy Hummels liebt offensichtlich die Weihnachtszeit. Während der Feiertage postete sie auf Instagram fast täglich ein Foto von sich vor, neben oder unter einem geschmückten Weihnachtsbaum. Doch eine Sache sticht ihren Fans sofort ins Auge: Cathy ist meistens alleine auf den Fotos. Von Ehemann Mats und Sohn Ludwig weit und breit keine Spur. Ihre Follower fragen sich deshalb, ob die Moderatorin Weihnachten etwa getrennt von ihren beiden Lieblingsmenschen feierte und ob mehr dahinter stecken könnte?

„Schöne Weihnachten, wo ist dein Mann?“, will ein User besorgt wissen. „Wo ist Matsi denn? Ich sehe ihn gar nicht“, bemerkt auch ein anderer Fan. „Wo ist das ‚glückliche, heile Welt‘-Familienfoto?“, lästert ein weiterer. Angesichts der wilden Fan-Spekulationen sah sich Cathy offenbar gezwungen, Entwarnung zu geben. Mit einem weiteren Weihnachtsfoto, auf dem sie sich diesmal mit Weihnachtsmütze auf dem Kopf wieder nur alleine zeigt, verteidigt sie sich deshalb.

Cathy Hummels verteidigt sich gegen Fan-Spekulationen

„Und noch ein kleines Update“, schreibt sie dort, um sich dann zu erklären: „Wir hatten wirklich wunderschöne und besinnliche Tage und weil so viele von euch fragen: Nur weil man nicht ständig Fotos voneinander postet, heißt das nicht, dass wir keine Zeit als Familie verbringen.“ Schließlich gebe es auch einen triftigen Grund, warum insbesondere Mats den Fotos fernblieb: „Alle, die meinen Mann kennen, wissen, dass er nicht gerade der ‚Matsfluencer‘ schlechthin ist“, beendet sie den Post mit einem Familien-Emoji und dem Hashtag „Liebe“. Also alles prächtig bei der Ehe von Cathy und Mats Hummels - nur mag er keine gemeinsamen Weihnachtsfotos. Mit einem Schnappschuss räumte sie mit den Gerüchten dann aber entgültig auf. (jbr)

Rubriklistenbild: © Instagram/cathyhummels

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare