1. tz
  2. Stars

Au-pair zieht bei Hummels ein: Schon gibts Spott über „Billig“-Abendessen - „Erster Abend bei Millionärs“

Erstellt:

Kommentare

Cathy Hummels auf Instagram.
Cathy Hummels hat jetzt eine neue Mitbewohnerin. © Screenshot Instagram/Cathy Hummels

Im Hause Hummels zieht jetzt eine neue Person zu Cathy, Sohn Ludwig und dem Hund. Gleich am ersten Abend schreibt sie: „Ludwig liebt sie. Und ich auch.“

München - Bei Cathy Hummels tut sich derzeit einiges. Die Gerüchte um Mats Hummels lächelt die Münchnerin einfach weg, in ihren Instagram-Storys betont sie, wie glücklich sie mit ihrem Leben sei. Und dabei nimmt Hummels ihre Followerinnen und Follower immer gerne mit. Erst neulich sprach sie darüber, dass ihr Tag perfekt sei mit dem „Knutschi von ihrem Lieblingsmenschen“.

Cathy Hummels: Au-pair zieht ein

Auch immer in den Storys vertreten: Ihr Sohn Ludwig und ihre Hündin „Moon“, die im Juli zu der Familie kam. Nun gibt es schon wieder ein neues Familienmitglied im Hause Hummels, wenn auch erst einmal nur für ein Jahr. Und die lächelt auch gleich glücklich in die Handykamera der 33-Jährigen. Chelsea ist als Au-pair für ein Jahr in München bei den Hummels. Cathy Hummels ist jedenfalls schon überzeugt von der Frau. Sie schreibt: „Ludwig liebt sie. Und ich auch“ und erzählt außerdem: „Mama und Ludi sind sehr, sehr begeistert.“

Cathy Hummels und ihr Au-pair Chelsea.
Cathy Hummels und ihr Au-pair Chelsea. © Screenshot Instagram/Cathy Hummels

Cathy Hummels bestellt zum ersten Abendessen

Zur Feier des Neueinzugs bestellt Cathy dann bei einer Restaurantkette, worüber sich natürlich auch mal wieder ein paar Menschen auf Twitter lustig machen. „Erster Abend bei Millionärs“, heißt es dort zynisch. Cathy und Chelsea scheinen aber trotz fieser Kommentare zufrieden zu sein - jedenfalls postet Cathy Hummels gleich mehrere Bilder und Videos ihres Essens.

Zuletzt machte Cathy Hummels der FC-Bayern-Ikone Uli Hoeneß eine klare Ansage zum Thema vegan Leben. Und apropos Essen: Mit Ludwig sah man sie auch schon mitten am Stachus futtern.

Auch interessant

Kommentare