Per Instagram-Voting

Cathy Hummels shoppt durch München und lässt ihre Fans entscheiden, was sie sich kaufen soll

Cathy Hummels gönnt sich einen Shopping-Tag in der Maximilianstraße in München
+
Cathy Hummels gönnt sich einen Shopping-Tag in der Maximilianstraße in München

Cathy Hummels ist im Shopping-Rausch. Die Moderatorin und Ehefrau von Fußball-Profi Mats Hummels gönnte sich einen Stadt-Bummel in der Münchner Innenstadt.

München - Nach dem Corona-Lockdown sind die Geschäfte wieder geöffnet. Für viele Bürgerinnen und Bürger kehrt unter Umständen wieder ein wenig der Alltag zurück, und sie genießen den Stadt-Bummel durch die Innenstädte. So geht es auch Cathy Hummels. Die Influencerin und Moderatorin gönnte sich eine kleine Shopping-Tour durch die Maximilianstraße in München. Zwischen Gucci, Dior und Chanel stöberte sie am Samstagnachmittag (27. Juni) durch die Geschäfte.

Cathy Hummels in München - Fans entscheiden, was in ihrem Einkaufskorb landet

„Es ist schön, mal wieder in der Stadt zu sein, ne?“, fragt sie ihre Freundin in ihrer Instagram-Story. Die 33-Jährige wurde zwar schnell fündig - aber sie ließ dabei ihre Fans über ein Instagram-Voting entscheiden, ob sie sich eine Jacke oder ein paar Schuhe bei Chanel kaufen soll. Am Ende kaufte sie nichts - erstmal. Ihre Erklärung: „Ich habe auch noch nichts gekauft. Ich muss auch immer gucken, ich brauche auch immer ein bisschen. Ich muss mir das durch den Kopf gehen lassen. Aber ich warte jetzt mal eure Abstimmung ab, und wenn ihr dann dafür seid, dass ich mir die Jacke oder die Schuhe kaufe, dann überlege ich mir das bzw. kaufe es mir dann“, erzählte sie in ihrer Story. Und für was haben sich ihre Fans entschieden?

Moderatorin Cathy Hummels shoppt in der Münchner Innenstadt

Cathy Hummels in der Maximilianstraße in München

Die Moderatorin betonte, dass es derzeit bei einer Luxus-Marke ordentlichen Rabatt gibt. „Ist aber trotzdem sehr viel Geld. Ich warte mal ab wie ihr abstimmt“, erklärte sie ihren Zuschauern bei Instagram. Cathy Hummels wird also noch zeigen, für welches Kleidungsstück sie sich nun entschieden hat. Selbstverständlich wird sie das auch auf Instagram teilen. Ist vielleicht der nächste Shitstorm schon im Anmarsch? Fernab von schicken Outfits, Designerhandtaschen und Luxus-Marken, gab sie am nächsten Tag einen Einblick in ihre Sonntagsplanung. Für sie, ihren Sohn Ludwig und eine Freundin ging es ins Münchner Umland, um dort den Tag an einem See zu verbringen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare