1. tz
  2. Stars

Cathy Hummels zeigt sich mit Sohn Ludwig im Spa-Urlaub - viele Fans finden‘s „ganz schlimm“

Erstellt:

Kommentare

Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels postet ein Selfie auf ihren Instagram-Account
Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels postet ein Selfie auf ihren Instagram-Account © instagram.com/cathyhummels

Cathy Hummels muss täglich fiese Hate-Kommentare und Vorwürfe über sich ergehen lassen. Nun bekommt die Moderatorin einen nächsten Shitstorm.

München - Derzeit genießt Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels eine kleine Auszeit in einem Spa. Ihr Sohn Ludwig ist natürlich auch dabei, auch er liebt es dort zu planschen und mit seiner Mama durch die Wälder zu spazieren. Regelmäßig gibt die 33-Jährige in ihrer Instagram-Story einen Einblick in ihren Spa-Urlaub. Für ihre Fans und Follower gab es dann auch noch einen Schnappschuss, den sie am 1. November postete. Doch einigen Followern passte es so gar nicht, dass Cathy Hummels ihren Ludwig so zeigte.

Cathy Hummels muss fiesen Shitstorm über sich ergehen lassen

Die Moderatorin zeigte sich und Ludwig auf einer Liege im Spa-Bereich. Sie selbst trug einen Bikini, Sohn Ludwig chillte lässig in einem Handtuch. „Wir 2“, schrieb sie als Bildunterschrift. Auf dem Foto ist der Oberkörper ihres Sohnes zu sehen - für einige Follower zu viel. Sie ließen ihre Wut unter dem Foto von Cathy Hummels aus: „Ganz schlimm die Kinder so zu präsentieren“, wie auch „Finde ich nicht gut. Kann man nur hoffen, dass der Junge später seiner Mutter nicht übel nimmt solche privaten Fotos öffentlich zu posten“, kommentierten die User. Es ist nicht das erste Mal, dass die Moderatorin einen Shitstorm bekommen hat - regelmäßig muss sie sich mit drastischen Meinungen der Social-Media-User auseinander setzen.

Auf die Hate-Kommentare ist Cathy bislang noch nicht eingegangen. Dennoch verteidigen sie auch viele ihre Fans und freuen sich über den Post: „So ein wunderschönes Bild. Berührt mich irgendwie“, schrieb eine Followerin. „Ein wirklich schönes und cooles Bild von euch! Habt noch einen schönen Spa-Urlaub“, so ein weiterer Fan.

Cathy Hummels besucht Hater Zuhause und stellt sie zur Rede

Die Moderatorin zeigt regelmäßig in ihrer Instagram-Story, wie sehr sie von Followern in den Social-Media-Netzwerken beleidigt wird. Im Oktober zeigte RTL eine Sondersendung: „Häme, Hetze, Hass – Der tägliche Angriff aus dem Internet“. Auch Cathy Hummels war Teil dieser Show - ein Kamerateam begleitete die 33-Jährige auf dem Weg zu ihrem Hatern, denn sie stellte sie zur Rede.

Auch interessant

Kommentare