Peter Weck liebt das Musical

Cats-Premiere: Hier zeigen Promis ihre Krallen

+
Peter Weck brachte Cats 1983 nach Wien. Zur Premiere in München zeigte er mal wieder seine Krallen.

München - In München sind die Katzen los: Am Dienstagabend feierte das Musical "Cats" im eigenen Theaterzelt Premiere. Zahlreiche Promis waren dabei und fuhren ihre Krallen aus.

Grrr ... wie oft hat Peter Weck schon die Krallen ausfahren müssen! „Praktisch bei jeder Premiere“, gesteht der Ex-Intendant, Regisseur und Schauspieler. Die Fotografen lieben es halt, wenn Weck die typische Handbewegung macht.

Geduldig krallt und faucht der 82-Jährige auch an diesem Dienstagabend in München, im Cats-Theaterzelt an der wenig glamourösen Westendstraße. Erstmals wird das Musical, das seit der Uraufführung 1981 in London Millionen begeisterte, in München auf einer Rundbühne gezeigt: Die Zuschauer sind mittendrin im Fauchen und Maunzen, Schnurren und Streicheln.

Weck, der sich selbst als „Cats-Geburtshelfer“ bezeichnet, liebt dieses Musical, hat damals Ute Lemper und Angelika Milster in den Hauptrollen besetzt, es bis nach Ost-Berlin und Moskau exportiert. Überall lagen die Zuschauer den Katzen zu Füßen: „Cats ist so erfolgreich, weil das Zusammenspiel von Choreografie, Licht, Regie und Bühnenbild unglaublich präzise ist. Ein Erfolgsrezept.“ Er selbst hat nach dem plötzlichen Tod seiner Frau im April 2012 einen Gang zurückgeschaltet, doch an Rückzug aus der Theaterund Fernsehwelt denkt er nicht. „Die Neugierde treibt mich einfach weiter“, gesteht er. Vielleicht mache er wieder Regie, „da hat man alle Fäden in der Hand.“

Das hat auch Claudia Jung gerne. Doch wenn es um die Zahl der Katzen geht, die auf ihrem Hof leben, verliert sie schon mal den Überblick. „Mama, wir haben sieben Katzen“, weiß Tochter Anna. Die Sängerin und Freie-Wähler-Abgeordnete wird in den nächsten Monaten wohl öfters die Krallen ausfahren: „Es ist schließlich Wahljahr.“ Ebenfalls bei der Premiere dabei waren: Lisa Seitz mit Tochter Luzie aber ohne Max Tidof, der mit Erkältung das Bett hüten musste. Auch Ex-Radio-Arabella- Moderator Alexander- Klaus Stecher kam solo. Ehefrau Judith Williams (Quotenqueen beim Homeshopping) blieb ebenfalls krank zu Hause.

Begeistert von dem Musical waren auch Uschi und Peter von Hohenlohe („wir haben es in New York gesehen“), Otto und Shirley Retzer, Inge Wrede-Lanz mit Ehemann Peter, Peyman Amin (kam mit neuer Begleitung Pia, stellte sie aber als Mia vor. Soll angeblich sogar eine gute Freundin sein...), Sarah Kern (mit Sohn Oliver), Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz mit Sohn Samuel, Schauspielerin Lara Joy Körner, Marcus Grüsser mit Jessica Boers („Wir fahren nie die Krallen aus, wir sind wirklich sehr harmonisch!“). Als echte Katzenliebhaberinnen outeten sich Alice und Ellen Kessler. „Wir hätten so gerne wieder Katzen, doch wir sind einfach zu oft unterwegs.“ Italien und Florida stehen als nächstes auf den TV-Plänen der Zwillinge. Sie kennen Cats noch aus London. „Wir waren bei den ersten Vorstellungen dabei.“

Maria Zsolnay

Auch interessant

Meistgelesen

Ist Lena Gercke das nächste Bond-Girl? Heißes Foto in durchsichtigem Body lässt Fans träumen
Ist Lena Gercke das nächste Bond-Girl? Heißes Foto in durchsichtigem Body lässt Fans träumen
Lena Meyer-Landrut steht hüllenlos in Toilette - Fotograf knipst sofort los
Lena Meyer-Landrut steht hüllenlos in Toilette - Fotograf knipst sofort los
Star-Tochter entblößt blanken Popo – berühmter Vater zeigt sein Entsetzen
Star-Tochter entblößt blanken Popo – berühmter Vater zeigt sein Entsetzen
Zwischen München und Dortmund: Cathy Hummels spricht über Fernbeziehung mit Mats
Zwischen München und Dortmund: Cathy Hummels spricht über Fernbeziehung mit Mats

Kommentare