90 weitere Folgen "Anger Management"

Jede Menge Arbeit für Charlie Sheen

+
Charlie Sheen darf für "Anger Management" weiter vor der Kamera stehen

Los Angeles - Eigentlich hat Charlie Sheen ja bereits darüber gesprochen, sich zur Ruhe zu setzen. Doch vorerst wird daraus nichts. Denn auf den Schauspieler wartet jede Menge Arbeit.

Update vom 22. Oktober 2018: Schock-Diagnose für die US-Schauspielerin: Wie sie via Instagram verkündet, leidet Selma Blair an Multipler Sklerose (MS).

Keine Ruhepause für Skandal-Schauspieler Charlie Sheen (46): Der US-Sender FX hat weitere 90 Episoden seiner Comedy-Sitcom „Anger Management“ bestellt, berichtete am Mittwoch das Branchenblatt „Hollywood Reporter“. Nach Ausstrahlung der ersten zehn Folgen in den vergangenen Monaten soll nun die Produktion der Serie Ende September fortgesetzt werden. Die neuen Episoden werden ab Januar gezeigt.

Charlie Sheen in Bildern

Ein Polizeifoto nach der Verhaftung des Schauspielers Ch arlie Sheens in Aspen. Die Polizei griff nach einem Notruf ein. Sheen soll seine Frau am 25. Dezember 2009 tätlich angegriffen und bedroht haben. © dpa
Bilder aus glücklicheren Zeiten: Charlie Sheen (44) mit Ehefrau Brooke Mueller. © dpa
In dem Film "Die Verschwörung im Schatten" rennt Charlie Sheen um sein Leben. (Pro Sieben) © dpa
Das Schauspiel-Talent hat Charlie von seinem Vater Martin Sheen geerbt, h ier in dem Film "Bobby" mit Heather Graham (links) und Helen Hunt  (rechts) © dpa
Charlies Bruder, Schauspieler Emilio Estevez (47), ist bodenständiger als sein Bruder. Er behielt den ursprünglichen Familiennamen bei und fiel kaum durch Skand ale auf. © dpa
Martin Sheen machte es seinem Sohn im Kriegsdrama "Apokalypse Now" vor. Er erlebte als junger Soldat die Wirren des Korea-Krieges. © dpa
"Platoon" verhalf Charlie Sheen zum absoluten Durchbruch. Als junger Kriegsfreiwilliger Chris Taylor erlebte Charlie Sheen die Schrecken des Vietnam-Krieges. (Filmplakat als "Bester Film aller Zeiten" auf Kabel Eins) © dpa
Trotz seines lädierten Images ist Charlie Sheen ein Strahlemann und Stehauf-Männchen. Er schafft es immer wieder, sich auf zurappeln. © dpa
Charlie Sheen (M), Willem Dafoe (L) and Tom Berenger (R) spielten gemeinsam in "Platoon". © dpa
"Two and a half Man": Mit dieser Sitcom meldete sich Charlie Sheen als Schauspieler zurück. © dpa
Probleme gab es auch in der Ehe zwischen Sheen und Schauspielerin Denise Richards. Sie reichte 2006 die Scheidung ein, obwohl sie von Charlie Sheen im 6. Monat schwanger war. © dpa
Noch ein berühmter Vater: Donald Sutherland. Der Mime ist der Vater von Charlie Sheens Freund und Schauspieler Kiefer Sutherland. Anfang der 80er Jahre fielen die beiden hauptsächlich durch ihre Saufgelage auf. © dpa
Lange bekam Charlie Sheen seine Karriere nicht in den Griff und spielte in Fernsehfilmen mit. Mehrere Aufenthalte in Drogenkliniken unterbrachen regelmäßig seine Karriere. Hier sehen Sie e in Szenenfoto aus dem Fantasy-Science-Fiktion-Streifen "The Arrival - Die Ankunft" © dpa/Sat1
Charlie Sheen mit seiner zweiten Frau Brooke Mueller. Am 14. März 2009 kamen die gemeinsamen Zwillinge auf die Welt. © ap
Mit seiner ersten Frau Denise Richards kurz vor der Trennung. Mit ihr hat er zwei Töchter. © ap
Im September 2009 war die Welt noch in Ordnung. Sheen gemeinsam mit Ehefrau Brooke bei den Emmy-Awards © dpa
Charlie Sheen lässt sich durch nichts und niemanden unterkriegen. Den Medien gegenüber gibt er an, dass er seine Frau nicht angerührt habe. Laut amerikanischen Berichten will sich seine Fra u nicht trennen, sondern zur Eheberatung. © ap

„Anger Management“ ist Sheens erstes Fernsehprojekt seit seinem Ausstieg aus der Erfolgsserie „Two and a Half Men“, die er nach zahllosen Eskapaden im Streit verlassen hatte. Er spielt den ehemaligen Baseball-Profi Charlie Goodson, der seine Wutausbrüche nicht immer im Griff hat, aber als Psychotherapeut Rat erteilt. Neben Sheen ist auch Selma Blair („Eiskalte Engel“) in der Serie zu sehen.

Der Sender und Sheens Produktionsfirma hatten ausgehandelt, dass bei entsprechend hohen Einschaltquoten 90 weitere Episoden der halbstündigen Show produziert werden. FX zufolge schauten mehr als 4,5 Millionen Zuschauer regelmäßig zu. Die populäre Serie wurde unter anderem nach Australien, Kanada und Skandinavien verkauft. In Deutschland sicherte sich der Fernsehsender Vox die Ausstrahlungsrechte an der Sitcom.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was Vanessa Mai auf diesem Bild zeigt, sorgt für Empörung bei Fans - „Fern jeder Realität“
Was Vanessa Mai auf diesem Bild zeigt, sorgt für Empörung bei Fans - „Fern jeder Realität“
Er arbeitete mit Kanye West und den Beastie Boys: Star-DJ stürzt in den Tod
Er arbeitete mit Kanye West und den Beastie Boys: Star-DJ stürzt in den Tod
Sarah Lombardi und Florian Silbereisen werden Eltern: Baby-Sensation in diesem Jahr
Sarah Lombardi und Florian Silbereisen werden Eltern: Baby-Sensation in diesem Jahr
Daniela Katzenberger nur im BH in Flugzeug - Passagiere sind sprachlos
Daniela Katzenberger nur im BH in Flugzeug - Passagiere sind sprachlos

Kommentare