Trennung vom Sohn 

Das traurige Schicksal von Christine Neubauer

Christine Neubauer lächelt tapfer
+
Christine Neubauer lächelt tapfer

Die Schauspielerin hatte 8 Jahre keinen Kontakt zu ihrem Sohn, nun folgte die Versöhnung. Eine Familienexpertin sprach über die Gründe der Trennung.

  • Die Schauspielerin Christine Neubauer hatte seit der Trennung von ihrem Ex-Mann Lambert Dinzinger keinen Kontakt zu ihrem Sohn.
  • In einem Interview erklärte Lambert Jr., dass er sich von seiner Mutter vernachlässigt gefühlt hat.
  • Mutter und Sohn haben sich nach 8 Jahren wieder versöhnt, doch der Weg zur Heilung und Vergebung ist immer noch lang.

Mallorca - Christine Neubauer (58) und ihr Sohn Lambert Jr. (28) haben sich nach acht Jahren ohne Kontakt wieder versöhnt. Doch viele ihrer Fans fragen sich, was eine solche Funkstille zwischen Mutter und Sohn anrichten kann. Eine Familienexpertin sprach mit der ’Bunte’ über die Kontaktlosigkeit zwischen Christine und ihrem Sohn. Lange lief das Leben der Schauspielerin ohne ihren Sohn. In der Liebe dagegen hatte die 58-Jährige Glück, denn bereits seit 9 Jahren ist die jetzt 58-Jährige mit dem chilenischen Fotografen José Campos zusammen.

Ihr Sohn stammt aus ihrer ersten Ehe mit dem Sportjournalisten und Moderator Lambert Dinzinger. Im November 2011 reichte Christine die Scheidung ein, die ihr Sohn nicht gut verkraftete. Die Familienexpertin erklärte der ’Bunte’, dass Kinder sich bei Trennungen meistens auf die Seite des schwächeren Elternteils stellen würden, um zu trösten. Hat Lambert Jr. also den Kontakt zu seiner Mutter, die seit Jahren auf Mallorca lebt, aus Liebe zu seinem Vaters abgebrochen? Scheinbar gab es noch andere Gründe für die Funkstille.

Christines Sohn fühlte sich vernachlässigt

Lambert Jr. erzählte bereits im selben Jahr in einem Interview mit ’Bunte’, dass er keinen Kontakt mehr zu seiner Mutter habe. Auch seine Großeltern, Christines Eltern, hätten zu dem Zeitpunkt den Kontakt zu ihm eingestellt. Christines Vater ist inzwischen verstorben. Der Grund war eine Auseinandersetzung, in der Christines Sohn ihr vorwarf, sich nicht um ihn gekümmert zu haben. Scheinbar hat er ihr diese Tatsache und die Trennung von seinem Vater auch noch lange danach nicht verziehen, denn die beiden haben sich erst jetzt, 8 Jahre später, wieder versöhnt. Lambert Jr. schildert besonders einen Moment in 2010, ein Jahr vor der Trennung, der ihn sehr verletzt habe. Um Weihnachten gemeinsam mit Christine zu feiern reisten die beiden mit Geschenken nach Thailand und besuchten die Schauspielerin, die immer wieder ihren Typ verändert, am Set. Doch seine Mutter hätte vergessen, ihm etwas zu Weihnachten zu schenken! Nun sind die beiden wieder vereint und es bleibt zu hoffen, dass sowohl Mutter als auch Sohn, die langjährige Funkstille gemeinsam verarbeiten können.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare