Christopher Lambert macht bei "Hail, Caesar!" mit 

+
Die Coen-Brüder haben sich für Christopher Lambert entschieden. Foto: Britta Pedersen

Los Angeles (dpa) - Die Starbesetzung für den Coen-Brüder-Film "Hail, Caesar!" wächst weiter an.

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, wird an der Seite von George Clooney, Josh Brolin, Channing Tatum, Jonah Hill und Scarlett Johansson nun auch Tarzan-Darsteller Christopher Lambert (57, "Greystoke") in der Komödie mitspielen. Ethan und Joel Coen liefern für "Hail, Caesar!" das Skript und führen Regie.

Der im Hollywood der 1950er Jahre angesiedelte Film nach wahren Begebenheiten dreht sich um einen Studiomitarbeiter, der den Job hatte, den Ruf von Stars zu schützen und für die Studios Probleme aus der Welt zu schaffen.

Lambert soll einen verheirateten Filmemacher aus Europa spielen, der mit einem jungen Starlett eine skandalöse Affäre beginnt. Die Dreharbeiten sind in Los Angeles bereits angelaufen.

Auch interessant

Meistgelesen

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle
Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle
Barbara Schöneberger leicht bekleidet am Strand - doch alle schauen nur auf ihren Begleiter 
Barbara Schöneberger leicht bekleidet am Strand - doch alle schauen nur auf ihren Begleiter 
Lena Meyer-Landrut postet intimes Foto aus dem Studio und die Fans flippen aus     
Lena Meyer-Landrut postet intimes Foto aus dem Studio und die Fans flippen aus     

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.