Interaktive Single "Ink"

Genial: Coldplay erfinden das Musikvideo neu

Coldplay
+
Coldplay treten am 5. Dezember bei "The Voice of Germany" auf und am 6. Dezember in der BMW-Welt.

London - Die britischen Stadionrocker von Coldplay haben das Musikvideo neu erfunden und sind dafür ohne einen Skandal ausgekommen. Das Ergebnis ist ein aufwendiger, interaktiver Clip.

Zu ihrer Single "Ink" vom Album "Ghost Stories" haben Coldplay ein interaktives Online-Video produzieren lassen. Es hat etwas von einem Abenteuerspiel, nur ohne Spielekonsole. Mit Mausklicks bestimmen die User, auf welchem Weg der Held seine verlorene Liebe wiederfindet.

Gleich zu Anfang etwa muss man wählen, ob man einen Kompass, ein Taschenmesser oder einen Füller auf die Reise mitnimmt. Egal für welche Regieanweisungen sich die Coldplay-Fans entscheiden: Der "Ink"-Songtext wird zu jedem ausgesuchten Handlungspart passen. Probieren Sie es hier im Video aus.

Coldplay treten bei "The Voice of Germany" auf

Wer die Band wiedersehen möchte, schaut am 5. Dezember "The Voice of Germany" oder hat für den 6. Dezember Karten für das Coldplay-Konzert in der BMW-Welt in München.

sah

Auch interessant

Kommentare