Er will Idol verkörpern

Von dieser Rolle träumt von Jascheroff

+
Der Schauspieler Constantin von Jascheroff posiert in der Rolle des Prinzen von Wales in Budapest (Ungarn) im Set der Serie "Alatriste".

Budapest - Constantin von Jascheroff träumt davon, einen bereits verstorbenen Schauspieler-Kollegen zu verkörpern. Den 27-Jährigen faszienieren dessen Energie und Leidenschaft.

Nachwuchsschauspieler Constantin von Jascheroff (27, „Tatort“) träumt davon, einmal Klaus Kinski zu spielen. „Mich fasziniert seine Energie und seine Leidenschaft“, verriet er der Nachrichtenagentur dpa am Rande von Dreharbeiten zur Historienserie „Alatriste“ in Budapest. Die Arte-Produktion spielt im Spanien des 17. Jahrhunderts. Jascheroff verkörpert darin einen unglücklich verliebten Prinzen von Wales.

Bei den Dreharbeiten durfte auch Jascheroffs Sohn Elias kurz hineinschnuppern. Ob der Fünfjährige gedenkt, die Künstlertradition der Jascheroffs fortzusetzen? Momentan sieht es nicht so aus, denn Elias will jetzt lieber Polizist werden, wie er der dpa sagte. Sein Opa Mario von Jascheroff war die deutsche Mickymaus-Synchronstimme, Oma und Urgroßeltern waren auch Schauspieler.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Helene Fischer im heißen Latex-Look: Ein Detail ist besonders pikant
Helene Fischer im heißen Latex-Look: Ein Detail ist besonders pikant
DSDS-Paradiesvogel von 2009 nicht wiederzuerkennen: Verblüffend, wie Benny Kieckhäben inzwischen aussieht
DSDS-Paradiesvogel von 2009 nicht wiederzuerkennen: Verblüffend, wie Benny Kieckhäben inzwischen aussieht
Lena Meyer-Landrut lässt Bluse runterrutschen, um ihre Single zu promoten - Foto bringt ihr Kritik ein
Lena Meyer-Landrut lässt Bluse runterrutschen, um ihre Single zu promoten - Foto bringt ihr Kritik ein
Heidi und Tom: Ausgeflittert? Posting wirft Fragen auf
Heidi und Tom: Ausgeflittert? Posting wirft Fragen auf

Kommentare