CSU-Chef auf Instagram

DSDS-Juror stellt Markus Söder brisante Urlaubs-Frage - der antwortet vielsagend

Mike Singer ist Juror in der 18. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“
+
Mike Singer ist Juror in der 18. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“

Es gibt so viele unbeantwortete Fragen zum Thema „Corona-Impfungen“. DSDS-Juror Mike Singer wird genau diese Fragen an Bayerns Ministerpräsident Markus Söder stellen.

  • DSDS-Juror Mike Singer wird mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder sprechen.
  • Der 21-Jährige bittet seine Fans, ihm Fragen rund um das Thema „Corona-Impfungen“ zu schicken.
  • Markus Söder wird live um 10:30 Uhr mit Mike Singer bei Instagram online gehen.

Live-Ticker: Mike Singer und Markus Söder live auf Instagram

Update vom 3. Februar, 11:00 Uhr: Mike Singer stellt die Frage, die sich wohl viele seiner jungen Zuschauer stellen. Es geht darum, wie die kommenden Sommerferien wohl aussehen werden und ob Reisen möglich sind. „Wir hoffen, dass wir so weit wie möglich kommen. Wenn wir jetzt noch Geduld haben und die Infektionen weiter drücken, dann ist auch mehr machbar“, so Söder. Ein „absolutes Partyvergnügen“ im Sommer sei aber erstmal noch mit Vorsicht zu genießen. Er empfiehlt, sich weiterhin an die Regeln zu halten und auf sich selbst Acht zu geben. Eine Impfung gegen den Coronavirus-Erreger SARS-CoV-2 soll auch weiterhin kostenlos bleiben.

Update vom 3. Februar, 10:53 Uhr: „Wird es Impfungen für alle geben? fragt der DSDS-Juror. Ministerpräsident Markus Söder nickt: „Ab März wird es mehr geben. Und dann hoffen wir, dass noch mehr Impfstoff gekauft werden kann. Wir verimpfen was da ist, wenn eine Impfdose reingeht, dann wird die auch verimpft. Da bleibt nichts übrig“. Bis Sommer sollte jeder ein Impfangebot bekommen!“, lautet die Aussage von Söder.

Update vom 3. Februar, 10:45 Uhr: „Natürlich freuen sich die Eltern, wenn die Kinder Zuhause bleiben - aber eben die Jugendlichen nicht“, so Söder. Doch er lobt die „Jugend von heute“ wie gut sie das derzeit durchstehen und sich an die Regeln halten. Gerade sei die Zeit bei diesem Wetter noch auszuhalten im „Lockdown“. Der Ministerpräsident erklärt, dass es noch eine Zeit lang dauern wird, bis Gastronomien und Discotheken wieder öffnen können.

Update vom 3. Februar, 10:30 Uhr: Nach einer kurzen technischen Störung und einer erfreulichen Begrüßung startet Markus Söder direkt mit einem Kompliment: „Ich finde, es ist eine ziemliche Vorbild-Funktion die Sie da haben“, so der bayrische Ministerpräsident im Live-Ticker mit Mike Singer. Die erste Frage startet: „Kann ich mich als deutscher Staatsbürger auch im Ausland impfen lassen? möchte Mike Singer wissen. „Das ist keine größere Chance - aber wenn jemand eine Impfmöglichkeit hat, dann darf er das machen. In Deutschland gibt es aber eine klare Impf-Priorität. Wenn jemand im Ausland eine Impfung machen kann, ist das theoretisch nicht verboten.“, so Markus Söder.

DSDS-Juror Mike Singer stellt Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder Fragen zur Corona-Impfung

Erstmeldung vom 3. Februar, 10:25 Uhr: München - Was haben DSDS-Juror Mike Singer und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder gemeinsam? Eigentlich nicht viel - doch es gibt einen Grund, warum sich beide nun zusammentun. Es geht um die Corona-Impfungen in Deutschland. Noch gibt es nicht genügend Impfstoff um alle Bürger und Bürgerinnen ausreichend zu impfen. Doch es gibt Fragen, viele Fragen rund um die Impfungen gegen den Coronavirus-Erreger SARS-CoV-2. Wie kam es dazu? Mike Singer wurde Anfang 2020 selbst mit dem Coronavirus infiziert, da war an die Corona-Impfung noch lange nicht zu denken. Ende des letzten Jahres kamen die ersten Impfstoff-Dosen - auch nach Deutschland. Der 21-Jährige nutzt seine Reichweite auf der Social-Media-Plattform Instagram und postet Anfang Januar in einem öffentlichen Beitrag: „Nachdem ich selber schon an Corona erkrankt war, finde ich die Möglichkeit einer Impfung unfassbar. Lieber Herr Markus Söder, wenn ich niemandem eine Impfung wegnehme, würde ich mich gerne impfen lassen. Also wo soll ich hinkommen?“.

DSDS-Juror Mike Singer und Ministerpräsident Markus Söder: Antworten rund um die Corona-Impfungen

Markus Söder kriegt selbstverständlich davon mit, dass sich einer der erfolgreichsten und jüngsten Sänger in Deutschland an ihn wenden. Der DSDS-Juror meldet sich am Dienstagnachmittag (2. Februar) bei seinen 1,5 Millionen Followern per Instagram-Story: „Morgen habe ich die Ehre mit Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder live zu gehen, hier auf Instagram. Und deswegen brauche ich all eure Fragen zum Thema „Impfen“. Schickt mir einfach all eure Fragen die euch auf dem Herzen liegen. Klickt hier auf den Button und ich gebe die Fragen weiter an Herrn Söder. Ich hoffe, ihr seid alle morgen Früh am Start um 10:30 Uhr hier auf Insta-Live“, erklärt er seinen Followern.

Auch Markus Söder lässt es sich nicht nehmen, auch nochmal ein paar Worte dazu zu sagen: „Morgen habe ich ein besonderes Gespräch auf Insta-Live - mit Mike Singer. Nein, es geht nicht um Musik, es geht um‘s Impfen. Ich habe einmal gesagt, wir brauchen gute Persönlichkeiten, die sich für‘s Impfen einsetzen - auch wenn noch nicht so viel Impfstoff da ist. Aber das kommt noch! Und da hat er sich spontan gemeldet und das fand‘ ich eine tolle Idee. Deswegen gibt es morgen mal ein Gespräch der ganz anderen Art. Wie gesagt, wir singen nicht - sondern wir reden über das Impfen“, kommentiert Söder den Beitrag. Heute (3. Februar) ist es soweit - Markus Söder und Mike Singer werden zusammen eine Live-Schaltung um 10:30 Uhr auf Instagram machen. Markus Söder wird die Fragen rund um die Corona-Impfungen beantworten.

Auch interessant

Kommentare