Bekannt auch aus „Crocodile Dundee“

Netflix-Star stirbt an Corona-Folgen - Auch Madonna trauert um ihn

Das Coronavirus fordert immer mehr Todesopfer. Nun ist auch ein bekannter amerikanischer Schauspieler an den Folgen der Infektion gestorben.

  • Das Coronavirus hat die Welt weiter fest im Griff.
  • Inzwischen hat Covid-19 auch die USA mit voller Wucht getroffen.
  • Nun ist ein Schauspieler an den Folgen der Lungenkrankheit gestorben.

New York - Das Coronavirus ist nicht zu stoppen. Es vergeht inzwischen keine Stunde mehr ohne eine neue Schreckensmeldung. In der Nacht auf Freitag (27. März) erreichte die Krise in den USA einen traurigen Negativ-Rekord. Mehr als 85.000 bestätigte Infektionen liegen inzwischen vor - und damit mehr als in China oder Italien.

Längst sind alle Teile der Gesellschaft betroffen. Sei es im Sport*, im britischen Königshaus* oder bei den Film-Stars* - überall gibt es Infektionen. Und Tote. Auch Politiker verschont das Coronavirus nicht: Der britische Regierungschef Boris Johnson muss auf der Intensivstation behandelt werden.

Mark Blum: Schauspieler stirbt an den Folgen des Coronavirus

In den USA nahmen Fans bereits Abschied vom bekannten TV-Koch Floyd Cardoz*, nun ist auch ein Schauspieler an den Folgen des Coronavirus gestorben: Mark Blum ist tot. Das bestätigte die Theatergruppe „Playwrights Horizons“ aus New York. 

„Mit Liebe und schweren Herzen“ gedenke man Blum, der „in dieser Woche“ verstorben sei. „Vielen Dank, Mark, für alles, was Du in unser Theater und den Zuschauern auf der ganzen Welt gebracht hast. Wir werden dich vermissen.“

Auch interessant: Programm-Einblendung bei ARD-Sondersendung zur Corona-Krise erscheint völlig unpassend*

Blum wurde 69 Jahre alt, bekannt wurde er in den Achtzigern durch seine Rollen in Hollywood-Streifen wie „Lovesick“, „Desperately Seeking Susan“ oder „Crocodile Dundee“. Im TV war er in der US-Sitcom „Sweet Surrender“ zu sehen, außerdem wirkte er in vielen Broadway-Stücken mit. Zuletzt spielte Mark Blum als Mr. Mooney in der ersten Staffel der Netflix-Serie „You - Du wirst mich lieben“ mit.*

Lesen Sie auch: Corona: Rammstein-Sänger Till Lindemann auf Intensivstation - große Sorge bei den Fans*

Coronavirus fordert erneut prominentes Todesopfer: Schauspieler Mark Blum gestorben

Megastar Madonna, die zusammen mit Blum bei „Desperately Seeking Susan“ zu sehen war, trauerte via Instagram um einen „bemerkenswerten Menschen, Schauspieler-Kollegen und Freund“. Sie machte darauf aufmerksam, dass das Coronavirus kein Witz und unbedingt ernst zu nehmen sei.

Wie geht es in der Corona-Krise weiter? Die Situation spitzt sich weltweit zu. Experten zufolge stehe man allerdings immer noch am Anfang der Epidemie. 

Lesen Sie auch: Madonna pfeift auf Corona: Popstar lässt jegliche Hemmung fallen und feiert wilde Party*

Nun fordert das Coronavirus ein weiteres prominentes Opfer: Die US-Country-Legende Joe Diffie starb am Coronavirus. Ebenso wie „Star Wars“-Schauspieler Andrew Jack und Musiker Adam Schlesinger sowie Gruselfilm-Ikone Hilary Heath.

Große Trauer in Hollywood: Der Schauspieler und Regisseur Carl Reiner ist tot.

Die deutsche Filmwelt trauert auch um Barbara Rütting. Die Politikerin und Aktivistin, die mit „Geyerwally“ berühmt wurde, verstarb im Alter von 92 Jahren.

Derweil sind Freunde, Familie und Fans in Sorge um Musik-Superstar Marianne Faithfull. Die ehemalige Geliebte von Mick Jagger liegt wegen einer Coronavirus-Erkrankung in der Klinik.

Ein 35-jähriger Musik-Star aus den USA ist währenddessen an den Folgen seiner Infektion gestorben. Rap-Kollegen reagierten emotional.

Eine Übersicht zu Stars, die am Coronavirus erkrankt sind, gibt es bei tz.de* 

Indes ist die Sorge um Roy Horn groß. DerMagier des Duos „Siegfried & Roy“ hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (akl) *tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Lifetime

Auch interessant

Meistgelesen

„Schönstes Mädchen der Welt“ ist nun erwachsen -  So sieht Thylane Blondeau mit 19 aus
„Schönstes Mädchen der Welt“ ist nun erwachsen -  So sieht Thylane Blondeau mit 19 aus
Sophia Thiel: 80 Kilo, Übergewicht - Fitness-Queen von dunkler Vergangenheit eingeholt?
Sophia Thiel: 80 Kilo, Übergewicht - Fitness-Queen von dunkler Vergangenheit eingeholt?
Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht die Sportikone aus Rosenheim aktuell aus
Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht die Sportikone aus Rosenheim aktuell aus
YouTube-Star Bibi und ihr Mercedes GLS 400d 4Matic: „Irgendwann musste es passieren“
YouTube-Star Bibi und ihr Mercedes GLS 400d 4Matic: „Irgendwann musste es passieren“

Kommentare