Sie wurde dabei gefilmt

„Das ist so eklig“ - Deutscher TV-Star schubst Coronavirus-Testerin weg und beschwert sich wegen Popel

Daniela Katzenberger
+
Daniela Katzenberger muss sich einem Corona-Test unterziehen. Dann muss sie sich beinahe übergeben.

Immer mehr Promis zeigen sich während eines Corona-Tests. Auch Daniela Katzenberger ließ sich dabei filmen. Doch dann muss sie beinahe abbrechen.

  • Daniela Katzenberger muss sich einem Corona-Test unterziehen.
  • Immer treu an ihrer Seite dabei: Ehemann Lucas Cordalis mit seiner Handy-Kamera.
  • Diesem sei Dank dürfen ihre Fans an dem ekligen Szenario teilhaben.

Köln - Für viele Promis gehört es schon fast zum Alltag dazu: Wer beispielsweise an einer TV-Produktion beteiligt ist, muss sich immer wieder Corona-Schnelltestes unterziehen. Und damit die Maßnahmen zum Infektionsschutz einhalten. Dabei tat sich ein ganz neues Phänomen unter den Stars und Sternchen auf. Manche lassen sich nämlich dabei filmen oder fotografieren, um es dann für ihre Fans in den sozialen Netzwerken zu dokumentieren. So konnte man kürzlich DSDS-Star Sarah Lombardi dabei zusehen, wie ihr ein Abstrich im Rachen entnommen wurde. Auch Daniela Katzenberger wollte offenbar nicht alleine leiden und ließ sich filmen, als sie getestet wurde. Doch für sie war es so schlimm, dass sie beinahe abbrechen wollte.

Daniela Katzenberger unterzieht sich Corona-Test - und muss sich beinahe übergeben

Nicht nur Kinder, auch viele Erwachsene bekommen beim Anblick einer Spritze Angstschweiß auf der Stirn. Ähnlich wird es in Zukunft wohl auch der TV-Entertainerin ergehen, wenn ihre Augen ein Wattestäbchen streifen werden. Denn dann könnte es sein, dass sie die Erinnerung an ihren Corona-Test einholen wird. „Sch****, ich werde mich wohl nie an diese Tests gewöhnen“, schreibt sie unter ein Video, das die sonst so taffe Katzenbeger dem Test-Stäbchen völlig ausgeliefert zeigt. Während Ehemann Lucas Cordalis das Szenario mit seiner Handykamera festhält, sieht man wie das nicht enden wollende Stäbchen von einer Person mit zwei blauen Handschuhen tief in Katzenbergers linkes Nasenloch gesteckt wird.

Schon beim Einführen bemerkt man, wie sich die Blondine verkrampft. Nach zwei Sekunden wird es ihr dann auch schon zu viel, sie drückt die Hand mit dem blauen Handschuh von sich weg, zieht eigenmächtig den Stab aus ihrer Nase und ruft verzweifelt: „Bitte nicht!“. Ehemann Cordalis versucht seiner Frau gut zuzureden und die Testerin erkundigt sich empathisch, ob Katzenberger Angst davor habe. „Ne, das ist bis ins Hirn“, beschreibt sie stattdessen ihre Erfahrung und hält ihre beiden Hände vor den Mund. „Ihr Hirn ist ganz woanders“, versucht die Testerin sie zu beruhigen. Doch damit nicht genug.

Daniela Katzenberger würgt es beim Corona-Test - Sie will sogar abbrechen

Dasselbe Stäbchen, dass ihr gerade in die Nase gesteckt wurde, soll jetzt in ihren Rachen eingeführt werden. „Ist das das gleiche Stäbchen?“, erkundigt sie sich völlig irritiert. „Aber da hängt doch ein Popel dran“, bemerkt sie immer noch geistesgegenwärtig und gleichzeitig voller Ekel. Für lange Diskussionen scheint nun aber keine Zeit mehr zu sein und eine Sekunde später hat sie es dann doch geschafft. „Uah, allein der Gedanke“, entfährt es ihr noch, bevor sie sich dann würgend um ihr Auto flüchtet.

„Du warst ganz tapfer, Schatz“, lobt sie schließlich ihr Ehemann. „Wer fühlt dieses Video auch so wie ich“, will sie später von ihren Fans in der Hoffnung, Leidensgenossen zu finden, wissen. „Aber muss das so? Von der Nase in den Mund? Das ist ja so....als ob man sich nach dem Duschen erst den Ar*** und dann das Gesicht abtrocknet“, kann sie es immer noch nicht fassen. Am Ende helfen ihr nur noch Lebensweisheiten: „Naja, was sein muss, muss sein. Und man soll sich selbst ja lieben, irgendwie halt und so.“ (jbr)

Derzeit wird wie wild spekuliert, ob Daniela Katzenberger und Ehemann Lucas Cordalis bei der Prosieben-Show „The Masked Singer“ unter einem Kostüm stecken. Ob der vorsorgliche Corona-Test etwa ein Indiz dafür war?

Auch interessant

Kommentare