TV-Doku zeigt die Hintergründe

Costa Cordalis: Rätsel um seinen größten Hit gelöst - „Anita“ gibt es wirklich  

+
Schlagersänger Costa Cordalis ist tot. Dieses Foto zeigt ihn 1972.

Das Rätsel um seinen größten Hit „Anita“ ist gelöst. Wer ist die geheimnisvolle Frau, die Costa Cordalis so liebevoll besang?

Mallorca - „Ich fand sie irgendwo allein in Mexiko, Anita. Schwarz war ihr Haar. Die Augen wie zwei Sterne so klar“ - fast jeder, egal ob Fan von Costa Cordalis oder nicht, kann diese Zeilen mitsingen. 

Es ist der größte Hit des kürzlich verstorbenen Schlagerstars. Und der Song ist in Deutschland so etwas wie ein Volksgut. 

Costa Cordalis: Wer ist „Anita“ aus seinem gleichnamigen Hit? 

Kein Wunder, dass sich die meisten Fans nicht nur einmal fragten, wenn sie „Anita“ mitträllerten: Gab es diese im Lied so liebevoll besungene Frau, Anita, wirklich? Wenn ja, wer war sie? Und war der Schlagerstar in sie verliebt oder hatte er gar eine Liebesbeziehung mit ihr?  

Auf diese Fragen gab es bereits 2014 Antworten - doch erst jetzt werden sie in der Öffentlichkeit diskutiert. 

Costa Cordalis: Sein Onkel ist der Schlüssel zur Lösung des Rätsels um „Anita“ 

Vor fünf Jahren reiste Costa Cordalis für eine TV-Produktion mit Vox zurück in seine griechische Heimat. Damals traf er auch seinen Onkel Sokrates - er ist der Schlüssel zur Lösung des Rätsels um „Anita“. 

Denn Onkel Cordalis, ein früherer General, unterstützte den jungen Costa nicht nur bei seiner Schlagerkarriere, sondern inspirierte ihn auch zu seinem Welthit. 

Die echte Anita hat den Schlagerstar zu einem Welthit inspiriert

Denn „Anita“ war Sokrates´Freundin. Doch auch Costa Cordalis war schwer beeindruckt von der schönen Frau mit dem schwarzen Haar. „Sie war eine sehr, sehr, sehr hübsche Frau. Das hat mich inspiriert“, sagte der Sänger in der Vox-Sendung. 

Doch eine Beziehung hatte er nach eigenen Aussagen nie mit der Frau, der er aber ein musikalisches Denkmal setzte. 

Ingrid war für Costa Cordalis die einzige Frau 

Für ihn, so betonte Costa Cordalis immer wieder, habe es nur seine Ehefrau Ingrid gegeben. 

Und die, so erinnerte sie sich für die Bild-Zeitung, habe es nicht leicht gehabt. Denn der Grieche war ein sehr begehrter Junggeselle, die Ehe mit Ingrid musste lange geheim gehalten werden. 

Die Ehe mit Costa Cordalis war für seine Frau Ingrid anfangs eine schwere Prüfung 

Eine schwere Prüfung für die Frau an der Seite des Prominenten. Sie sagte einmal: „Jeder, der einen Prominenten heiratet, sollte darauf achten, ob er das verkraften kann. Man muss schon sehr stark sein.“ 

Stark sein muss Ingrid nun auch nach dem Tod ihres geliebten Mannes. Sie war wie die Fans stets in großer Sorge um Costa Cordalis

Für seinen Abschied hat die Familie sich jedoch jetzt etwas ganz besonderes ausgedacht. 

SchauspielerRip Torn ist am Dienstagabend im Alter von 88 Jahren gestorben. Der Amerikaner wurde vor allem durch seine Rolle in der „Men in Black“ weltberühmt.

dvd

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bekannter Rapper stirbt plötzlich nach Landung am Flughafen - Augenzeugen schildern dramatische Details
Bekannter Rapper stirbt plötzlich nach Landung am Flughafen - Augenzeugen schildern dramatische Details
Vanessa Mai lässt bei Bikini-Fotos tief blicken - Fans machen große Augen
Vanessa Mai lässt bei Bikini-Fotos tief blicken - Fans machen große Augen
Stefanie Giesinger: Offener Bademantel gewährt tiefen Einblick - „Wow, geil, geil, geil!“ 
Stefanie Giesinger: Offener Bademantel gewährt tiefen Einblick - „Wow, geil, geil, geil!“ 
Sat.1-Star Harry Schulz gestorben - Details zu Todesumständen - Emotionale Abschiedsworte von Freundin Melanie
Sat.1-Star Harry Schulz gestorben - Details zu Todesumständen - Emotionale Abschiedsworte von Freundin Melanie

Kommentare