Ein Trockner brachte die Idee

Rapper Cro lüftet Geheimnis um seine Maske

Cro Maske Panda
+
Cro verrät, dass hinter der Panda-Maske mal ein Double steckte. (Symbolbild)

Rapper Cro erzählt in einem Interview mit „MDR Jump“ wie ihm die Idee zu seiner neuen Maske gekommen ist, und dass sogar schon einmal ein Double unter der Panda-Maske steckte.

Stuttgart - Rapper Cro brachte am 30. April 2021 sein neues Album „Trip“ raus. Ganze vier Jahre mussten sich die Fans auf ein neues Cro-Album gedulden. Doch nicht nur das Album ist neu, sondern auch Cros Maske, die an das französische Elektro-Duo Daft Punk erinnert. Im Interview mit „MDR Jump“ erzählt er die witzige Geschichte wie er auf die neue Design-Idee gekommen war.

Cro, der zurzeit auf Bali lebt, kam die Idee für die „Future Mask“ lustiger weise auf der Toilette. Er habe gerade seine Hände gewaschen, als er im Spiegel einen Trockner hinter sich sah: Weiß mit schwarzem Glas. „Und dann dachte ich mir okay, das wird die nächste Maske.“ Gesagt, getan, fertigte der Rapper eine Skizze und einen kleinen Prototypen an und ließ sich die Maske von einem balinesischen Helm-Bauer anfertigen.

Cro ließ sich doubeln: „Habe es mir bei vielen verkackt“

Doch das ist nicht die einzige Anekdote, die der Sänger im Interview preisgab. So erzählte er, dass schon einmal ein Double hinter der Maske gesteckt hatte. Bei der Echo-Preisverleihung im Jahr 2012 war nämlich nicht Cro bei der Veranstaltung aufgetaucht, sondern ein anderer Carlo, getarnt hinter der Maske. „Ich konnte irgendwie aus zeitlichen Gründen nicht hin und dann haben wir einen anderen Typen geschickt, der tatsächlich auch Carlo hieß“, verriet der Rapper.

Allerdings durfte der „falsche“ Carlo mit niemanden auf der Preisverleihung sprechen. Schließlich sollte die Maskerade nicht auffallen. „Sido zum Beispiel sagte ‚Hallo‘ und der Dude konnte nicht antworten. Und ich glaube, ich habe es mir da bei vielen verkackt“, reflektiert Cro in dem Gespräch.
Auf die Frage, ob in seinem Musikvideo zu dem neuen Song „Smooth“, er oder ein Double hinter der Maske gesteckt habe, lacht Cro und bestätigt, dass der „wahre“ Carlo hinter der Maske gesteckt hatte.

Die Panda-Maske ist das Markenzeichen von Cro, der für seine Mischung aus Pop und Rap bekannt ist. Dank der Maske konnte der Musiker lange seine Privatsphäre erhalten. Dabei sei er aber stehts die gleiche Person, betont Cro, die Maske verändere ihn nicht. Auch so manche andere Stars haben auf diese Weise lange ihr Gesicht versteckt, wie zum Beispiel Pop-Sängerin Sia oder Rapper Sido. Für Schlager-Fans gibt es aber auch positive Nachrichten. Andreas Gabalier scheint an neuer Musik zu arbeiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare