Wo ist Mary Lee South?

Tom Cruise in Sorge: Mutter spurlos verschollen

+

Los Angeles - Mysteriös: Im April wurde Tom Cruise Mutter zuletzt gesehen, seither ist Mary Lee South verschwunden. Medien munkeln, die 78-Jährige könnte verstorben sein. Verheimlicht Tom ihren Tod?

Beim Osterbrunch in der Scientology-Kirche in Los Angeles soll Tom Cruise Mutter zuletzt gesehen worden sein. Seither fehle jede Spur von Mary Lee South, berichtet das Online-Magazin "Radar Online". Im November 2014 war die 78-Jährige aus der Villa ihres Sohnes ausgezogen und wohnte anschließend in einer Seniorenwohnanlage in den Hollywood Heights. Seit April ist die Wohnung der Rentnerin jedoch unbewohnt.

Zur Beerdigung ihres Ex-Mannes John Jack South im Juli dieses Jahres waren weder Mary Lee noch Tom erschienen. Wohin ist die Rentnerin verschwunden? Medien vermuten, die 78-Jährige könnte unbemerkt verstorben sein, Sohn Tom würde den Tod seiner Mutter möglicherweise verheimlichen. Doch weder der Staat Kalifornien, noch Florida, Mary Lees vorheriger Heimatstaat, haben bisher eine Sterbeurkunde ausgestellt. 

Das Mysterium um Tom Cruise Mutter geht also noch weiter. Man kann nur hoffen, dass das Rätsel um die alte Dame bald gelöst wird.

sb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verona Pooth zeigt Knack-Hintern: Heißes Foto beflügelt Fan-Fantasien
Verona Pooth zeigt Knack-Hintern: Heißes Foto beflügelt Fan-Fantasien
Daniela Katzenberger: Kleidung bei Florian Silbereisen durchsichtig - „Wie kann sie nur?“
Daniela Katzenberger: Kleidung bei Florian Silbereisen durchsichtig - „Wie kann sie nur?“
„Schönstes Mädchen der Welt“ ist jetzt 18 Jahre alt - So sieht sie inzwischen aus
„Schönstes Mädchen der Welt“ ist jetzt 18 Jahre alt - So sieht sie inzwischen aus
Radio-Moderatorin postet reihenweise Oben-Ohne-Kracher - und legt mit Playboy-Posting nach
Radio-Moderatorin postet reihenweise Oben-Ohne-Kracher - und legt mit Playboy-Posting nach

Kommentare