Daniel Radcliffe trinkt nicht mehr

+
Daniel Radcliffe trinkt nicht mehr.

London - Mit 21 Jahren hat “Harry Potter“-Darsteller Daniel Radcliffe dem Alkohol abgeschworen. Er war als Jugendlicher alkoholabhängig und will jetzt aber keinen Tropfen mehr anrühren.

Radcliffe sagte dem britischen Männermagazin “GQ“, er habe während der Dreharbeiten zu “Harry Potter und der Halbblutprinz“ 2009 begonnen, zu viel zu trinken und zu feiern. Er sei damals fasziniert von dem Gedanken gewesen, das Leben eines Prominenten zu führen, obwohl dieser Lebensstil nicht zu ihm passe. Mit seiner Rolle als Zauberschüler Harry Potter wurde Radcliffe weltweit bekannt. Der letzte Film der Serie “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2“ kommt in Deutschland Mitte Juli in die Kinos. In den USA startet er bereits am Donnerstag.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Ingrid Steeger im Krankenhaus: „Sie will sich nicht helfen lassen“ - bester Freund völlig verzweifelt
Ingrid Steeger im Krankenhaus: „Sie will sich nicht helfen lassen“ - bester Freund völlig verzweifelt
Einen Hit hat fast jeder im Ohr: Musik-Legende gestorben - Label gibt Todesursache bekannt
Einen Hit hat fast jeder im Ohr: Musik-Legende gestorben - Label gibt Todesursache bekannt
Conchita Wurst: Schon wieder völlig verändert - unfassbar, wie er jetzt aussieht  
Conchita Wurst: Schon wieder völlig verändert - unfassbar, wie er jetzt aussieht  
Moderatorin Laura Wontorra gewährt tiefe Einblicke im megaknappen Mini
Moderatorin Laura Wontorra gewährt tiefe Einblicke im megaknappen Mini

Kommentare