Fans ringen nach tröstenden Worten

Katzenberger-Familie in großer Trauer- Iris Klein nimmt Abschied

Iris Klein
+
Katzenberger-Mama Iris Klein ist in großer Trauer.

Familie Katzenberger hat einen großen Verlust erlebt. Iris Klein und Jenny Katzenberger sind in tiefer Trauer.

Köln - Große Trauer bei der Familie von Reality-TV-Star Daniela Katzenberger: Haustier-Besitzer können den Schmerz, den Iris Klein und Jenny Frankhauser derzeit verspüren müssen, sicherlich nachvollziehen. Ein Hund oder eine Katze gilt meist als vollwertiges Familienmitglied und auch die Liebe zu den Vierbeinern ist genauso groß. Deshalb ist ihr Tod für ihre Besitzer meist so schwer, als wäre ein Mensch gestorben. Dies musste nun auch Familie Katzenberger erfahren. Auf ihrem Instagram-Account nahm Iris Klein vom Hund ihrer Tochter Jenny schmerzvoll Abschied.

Katzenberger-Familie in großer Trauer: Iris Klein verabschiedet sich

„Wir werden Dich nie vergessen Priscilla. Du warst ein Seelenhund“, schreibt sie dort unter ein Schwarz-Weiß-Foto ihrer Tochter Jenny und der verstorbenen Hündin. Der Schock und der Schmerz scheint noch immer tief zu sitzen. „Jeder der Jenny kennt, weiß, was Priscilla für sie war und wie sehr sie sie geliebt hat“, schreibt sie weiter. Auch in ihrer Instagram-Story postet sie eine weitere Erinnerung an das Haustier. „12 Jahre warst du treu an der Seite von Jenny“, kann sie es noch immer nicht fassen.

„Ein Hund ist ein Teil der Familie und es tut genauso weh, wenn er für immer geht...es tut weh, es zerreißt mir das Herz. Auch wenn ich weiß, dass es der Lauf des Lebens ist... Komm gut über die Regenbogenbrücke, liebe Priscilla... du warst der liebste Hund der Welt“, bringt sie ihre Trauer weiter zum Ausdruck. Jenny selbst äußerte sich bisher noch nicht auf ihrem Account zu dem schweren Verlust.

Katzenberger-Familie in großer Trauer: Fans suche nach tröstenden Worte

Iris‘ Fans versuchen, unter dem Foto tröstende Worte für Iris und Jenny zu finden. „Nur wer sein Tier genauso liebt, versteht wie groß euer Verlust und der Schmerz ist“, schreibt eine Followerin. „So bedingungslos wie ein Tier wird ein Mensch nie lieben können“, weiß auch eine andere Userin. Auch Moderatorin Vera Intveen ist bestürzt über die Nachricht der Katzenbergers: „Ohhh! Das tut mir leid“, kommentiert sie das Foto. Viele Fans schicken ihnen Mitleidsbekundungen und wünschen ihnen Kraft für diese schwere Zeit. (jbr)

Auch interessant

Kommentare