Sie trug zuletzt Perücke

Daniela Katzenberger zeigt sich komplett verändert - Ihren neuen Look hielt sie wochenlang versteckt

Daniela Katzenberger hat sich tatsächlich von ihrem Markenzeichen verabschiedet.
+
Daniela Katzenberger hat sich tatsächlich von ihrem Markenzeichen verabschiedet.

Daniela Katzenberger ist die Kult-Blondine des deutschen Fernsehens. Doch die wasserstoffblonden Zeiten sind vorbei - und das wohl schon seit einigen Wochen.

Mallorca - Strahlend, gut gelaunt und vor allem: wasserstoffblond. So kennen und lieben ihre Fans Daniela Katzenberger. Wenig überraschend, schließlich ist die Auswanderin mittlerweile so ziemlich die Kult-Blondine im deutschen Fernsehen. Bekannt wurde sie besonders durch ihre Reality-Doku „Daniela Katzenberger - natürlich blond“. Man merkt: Die „Katze“ scheint untrennbar mit ihrer Haarfarbe verbunden. Doch genau von der hat sie sich jetzt getrennt.

Auf Instagram präsentiert Daniela nun voller Stolz ihre neue Haarpracht - und das gleich mit mehreren Bildern. Gleich zu erkennen ist, dass sie nun deutlich dunkler sind. Das Wasserstoffblonde ist einem dunkleren Blond und einem Braun-Ton gewichen. „Vom Blondie-Sauerkraut zur Brownie-Superbraut“, wie sie selbst via Instagram sagt. „Es ist nicht ganz dunkel geworden, aber auch nicht mehr so Heino-blond“.

Daniela Katzenberger: Wasserstoffblonde Mähne ist weg! Deshalb hielt sie Ergebnis wochenlang geheim

Rund 16 Jahre lang trug Daniela die strahlend helle Haarpracht auf dem Kopf. Bereits vor einigen Wochen wurde bei Fotos auf Instagram darüber spekuliert, ob sie tatsächlich eine Veränderung ihres Markenzeichens gewagt habe. Damals folgten aber wieder Bilder mit langer, blonder Mähne, die die Spekulationen stoppten. Nun bestätigt der TV-Star aber selbst: Schon damals trafen die Gerüchte absolut ins Schwarze - oder farblich eher ins Braune. Ihren neuen Style hielt sie allerdings wochenlang versteckt.

Statt ihre Haare direkt aller Welt zu präsentieren, zog Daniela Katzenberger sich nämlich eine blonde Perücke über, hielt ihre Veränderung damit also gut geheim. Und das Ganze hatte auch einen guten Grund. Denn natürlich wurde die „Katze“ bei ihrer Style-Änderung von TV-Kameras begleitet, für ihre RTLZWEI-Sendung „Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca“. Die Folge wurde am Mittwoch, 02. Juni ausgestrahlt, allerdings schon vor einigen Wochen abgedreht. Damit die große Überraschung aber im Fernsehen bei den Zuschauer:innen noch funktioniert, griff die 34-Jährige einfach zur Perücke.

Daniela Katzenberger präsentiert neue Haarpracht - das sagen die Fans

Die Veränderung war für sie übrigens selber wohl extrem ungewohnt. Sich nach gut 16 Jahren von einem Markenzeichen zu trennen ist natürlich kein einfacher Schritt. Zwei Wochen haben sie sich jeden Tag vor dem Spiegel gefragt, „wer ist die fremde Frau da?!?“, schreibt sie via Instagram und gibt zu: „Ist schon irgendwie ungewohnt, muss mich erstmal dran gewöhnen, dass ich da jetzt so einen dunklen ‚Rahmen‘ um mein Gesicht habe“.

Bei der Gewöhnung an die Frisur helfen Daniela Katzenberger aber bestimmt die Kommentare unter ihren Posts. Denn die Fans sind total aus dem Häuschen! Viele feiern die Ex-Blondine für die mutige Veränderung. Und auch Promis stimmen in die Lobeshymnen mit ein. „Bitte so lassen! Weltklasse“, schreibt etwa Moderatorin Sandra Kuhn. „Mega. Du siehst toll aus“, findet auch die frisch gebackene Zwillingsmama Tanja Szewczenko. Fernseh-Moderatorin Annett Möller findet: „Es sieht meeeeegaaaaa aus liebe Dany! Deine großen Augen kommen so noch mehr zu Geltung. Wirklich toll!“ Und Daniela Katzenberger sagt in ihrer Instagram-Story mittlerweile auch selber: „Ich bin so happy!“.

Aktuell können sich die Fans jeden Mittwoch auf neue Folgen von „Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca“ bei RTLZWEI freuen. Im Januar schmiss die - damals noch blonde - „Katze“ aber noch ein Kamera-Team aus dem Haus. (han)

Auch interessant

Kommentare