1. tz
  2. Stars

„Mit meinem Leben zufrieden“: Danni Büchner zeigt sich selbstbewusst im Badeanzug

Erstellt:

Kommentare

Danni Bücher posiert im lila Badeanzug für Instagram-Fotos (Fotomontage)
Danni Büchner strahlt über beide Ohren und posiert selbstbewusst im Badeanzug für ihren Instagram-Feed. (Fotomontage) © Instagram/Danni Büchner

Die TV-Auswanderin lässt sich selbstbewusst und strahlend im Badeanzug ablichten – Danni Büchner ist zufrieden mit ihrem Leben und aktuell ganz besonders stolz.

Mallorca – Danni Büchner (44) genießt die letzten Sommertage an der „Playa“ in ihrer Wahlheimat Mallorca. Und die Auswanderin fühlt sich richtig wohl. Via Instagram posiert die Fünffach-Mutter im Badeanzug für ihre Follower und strahlt bis über beide Ohren. Auch in ihrer Instagram-Story unterstreicht sie das Gefühl, was bei ihrem Anblick direkt ankommt: Danni ist glücklich.

In den vergangenen Jahren musste der „Goodbye Deutschland“-Star so einige Schlachten tragen und Hürden meistern. Böse Zungen machen ihr bis heute den Alltag schwer, immer wieder zieht sich die Vollblutmama von den sozialen Medien zurück. Ein emotionaler Tiefpunkt für die 44-Jährige: Der Verlust ihres Mannes Jens Büchner im November 2018. Und doch kämpft sich die Powerfrau immer wieder nach oben – raus aus der Negativität und rein in das Leben. Kopfüber. Und damit geht es Danni richtig gut. In ihrer Instagram-Story postet das TV-Gesicht einen strahlenden Schnappschuss von sich und schreibt: „Sieht man mir an, dass ich mit meinem Leben zufrieden bin?“

Danni Büchner: „Das Muttersein ist komplett meins“

Ja, Danni strahlt und sieht zufrieden aus. Selbstbewusst zeigt sich der Realitystar im sexy Badeanzug, als könne ihr nichts und niemand etwas anhaben. Auch die Fans sehen es ihr an und kommentieren fleißig unter die neuen Schnappschüsse, wie toll die 44-Jährige aussehe. Ein User bejaht Dannis vorangegangene Story-Frage und schreibt: „Man sieht dir an, dass du dich wohlfühlst“.

Das breite Strahlen der Vollblutmama ist aber auch von ihrem stolzen Mutter-Herz geprägt, denn der Strandtag hat einen sentimentalen Wert für Danni. Es ist der letzte Tag, bevor auch ihre jüngsten Schützlinge flügge und eingeschult werden. Danni könnte nicht stolzer sein.

Als sie die Zwillinge schließlich an der Schule absetzt, wendet sich die Influencerin ganz sentimental an ihre Fans. Die 44-Jährige werde immer so emotional, wenn sowas wie Einschulungen oder Geburtstage sind, offenbart Danni in ihrer Story und findet weitere ehrliche Worte: „Man kann mir vielleicht vieles ankreiden, aber das Muttersein, das sei komplett meins“.

Auch interessant

Kommentare