Fans von Jury nicht begeistert

„Katastrophe“: Fans zerreißen „Das Supertalent“-Auftakt mit neuen Juroren

„Katastrophe“: Fans zerreißen das „Supertalent“-Auftakt mit neuen Juroren
+
„Katastrophe“: Fans zerreißen das „Supertalent“-Auftakt mit neuen Juroren

Die Auftaktfolge der beliebten RTL-Show „Das Supertalent“ konnte bei den Zuschauern so gar nicht punkten. Besonders die neue Jury wurde von Fans im Netz zerrissen.

Köln - Am Samstagabend flackerte die erste Folge der neuen „Supertalent“-Staffel über die Bildschirme. Zum allerersten Mal nicht nur mit komplett neuer Jury, bestehend aus Riccardo Simonetti, Michael Michalsky, Ehrlich Brothers und Motsi Mabuse, sondern auch anderen Moderatoren. Lola Weippert und Chris Tall führten gemeinsam durch die Sendung. Während RTL mit der Neuerung für frischen Wind sorgen wollte, fällt die erste Folge bei den Zuschauern durch. Im Netz machten sie ihrem Ärger nun Luft.

Die neue Supertalent-Jury (von links: Die Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Andrea Kiewel und Michael Michalsky)

Bereits im Vorfeld war die Verwirrung riesig. Sollte eigentlich Lukas Podolski die Nachfolge von Dieter Bohlen werden, musste er aufgrund einer Corona-Infektion die Show nach nur einer Folge verlassen. Ein Ersatz musste her, doch damit scheint RTL auch einige Zuschauer verloren zu haben. Denn die neue Jury kommt bei Fans des Formats alles andere als gut an.

„Ist jetzt ne 0815 Castingshow und somit nichts tolles mehr. Mit Dieter Bohlen und Bruce Darnell war es einzigartig. Kann jetzt abgeschafft werden“, kommentiert ein wütender Zuschauer auf Facebook. „Habe nach einer halben Stunde weggeschaltet... das ist schlimm von der Jury bis hin zu den Moderatoren, kannst alles vergessen...“, schaltet sich ein anderer ein. Während es ein dritter mit „Katastrophe“ für viele auf den Punkt zu bringen scheint.

Fans zerreißen erste Folge der RTL-Show „Das Supertalent“

Auch die Einschaltquote unterstreicht die Meinung der Fans. Schalteten im vergangenen Jahr laut Quotenmeter durchschnittlich 3,33 Millionen Zuschauer ein, schauten sich die erste Folge der neuen Staffel lediglich 2,28 Millionen Menschen an.

Auch interessant

Kommentare