1. tz
  2. Stars

Davina Shakira Geiss: Wer ist die Tochter von Robert und Carmen Geiss von „Die Geissens“?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

Davina Shakira mit ihrer Schwester Shania Tyra und ihren Eltern Carmen und Robert Geiss
Davina Shakira mit ihrer Schwester Shania Tyra und ihren Eltern Carmen und Robert Geiss © RTLZWEI/Niklas Niessner /instagram.com/the_real_davina_geiss

Carmen und Robert Geiss haben zwei gemeinsame Töchter: Davina Shakira und Shania Tyra. Beide Kinder werden von klein auf von Kameras begleitet. Die 18-jährige Davina Shakira steht nun auf eigenen Beinen - und lebt mit ihrer Schwester nun in einer Wohnung in Monaco.

Monaco - Seit Januar 2011 laufen „Die Geissens“ (alle Geissens-News auf der Themenseite) über den TV-Bildschirm. Von Anfang an mit dabei: die Töchter Davina Shakira (18) und Shania Tyra (17). Tochter Davina wurde am 30. Mai 2003 in Monaco geboren. Mittlerweile sind die Kinder von Carmen und Robert Geiss (alle Infos zur Familie) selbst zu TV- und Social-Media-Stars geworden. Auf Instagram (instagram.com/the_real_davina_geiss) folgen der älteren Tochter des bekannten TV-Paares 367.000 Menschen.

In diesem Jahr zogen Davina und ihre 17-jährige Schwester Shania Tyra in ihre erste gemeinsame Wohnung in Monaco. Doch wie das Leben in den eigenen vier Wänden ist - ohne von Mama und Papa dauerhaft beobachtet zu werden, bemerken die Schwestern erst nach und nach - denn nun müssen sie auch ihr eigenes Geld verdienen. Mutter Carmen Geiss wies ihre Töchter in einer TV-Folge auch zurecht und erklärte ihnen, dass sie nun auch mal auf eigenen Beinen stehen müssen.

NameDavina Shakira Geiss
Geburtstag30. Mai 2003 in Monaco
GeschwisterShania Tyra
BerufTV-Persönlichkeit, Influencer

Davina Shakira Geiss: Geiss-Tochter bekommt eigenes Model-Label

Mit ihrem eigenen Label „DG by Indigo Limited“ ist die 18-Jährige auch auf einem guten Weg dahin, eigenes Geld zu verdienen. Doch schon gab es den ersten Rechtsstreit - ausgerechnet mit dem bekannten Luxus-Label Dolce & Gabbana, denn die Initialen von Davina Geiss „DG“ wurden ihr zum Verhängnis. Dolce & Gabbana schickte seine Anwälte und wollten der 18-Jährigen den Namen verbieten, da es laut wohl schnell zur Verwechslung kommen könnte.

In einem Video auf Instagram äußerte sich Davina Geiss zu dem Vorwurf. Der TV- und Social-Media-Star sei erstaunt, aber auch geschockt gewesen, als sie eine Nachricht des Luxus-Labels kam. „Die kennen meine Firma und haben es sich auch angeschaut. Also fühle ich mich eigentlich sehr geehrt“, so die 18-Jährige weiter.

Davina Shakira Geiss veröffentlicht ein Selfie auf ihrem Instagram-Account
Davina Shakira Geiss veröffentlicht ein Selfie auf ihrem Instagram-Account © instagram.com/the_real_davina_geiss

Davina Shakira Geiss bekommt Strafanzeige wegen zum schnellem Auto fahren

Die Tochter von Carmen und Robert Geiss wurde in der Schweiz mit ihrem Audi RS Q3 geblitzt. Die 18-Jährige saß dabei selbst hinter dem Steuer. Mit 15 km/h zu schnell muss der Social-Media-Star nun mit einer Strafe rechnen, denn erlaubt waren nur 100 km/h. „Ich habe auch noch versucht, im letzten Moment zu stoppen, aber der hat mich noch geblitzt. Welcher Mensch fährt nur 100? Ich definitiv nicht!“, so Davina im Familien-Podcast „Die Geissens“. Die Strafe: 720 Euro.  

Davina Shakira Geiss in ihrem Audi RS Q3
Davina Shakira Geiss in ihrem Audi RS Q3 © instagram.com/the_real_davina_geiss

Für alle Fans der Familie Geiss: Die neue Staffel von „Die Geissens„ ist seit dem 04.01.2021 in der Regel immer montags ab 20.15 Uhr mit Doppelfolgen bei RTL2 zu sehen.

Auch interessant

Kommentare